2. Kommunaler Straßenbeleuchtungs-Kongress

 

Allgemeine Information

Datum: 08. – 09.03.2012
Ort: (A) Großwilfersdorf, Steiermark
Adresse: Schloss Weingut Thaller, Maierhofbergen 24, 8263 Großwilfersdorf , (A) Großwilfersdorf
Die LED-Technologie gewinnt auch in der kommunalen Straßenbeleuchtung immer mehr an Bedeutung und wird derzeit als „Die Energiespar-Lösung“ bei der öffentlichen Beleuchtung gesehen. Ist die LED-Technologie jedoch auch gesamtheitlich betrachtet “Die Lösung”?

Der 2. Kommunale Straßenbeleuchtungskongress wird von der Lokale Energieagentur – LEA GmbH in Kooperation mit der Lichttechnischen Gesellschaft Österreichs (LTG) durchgeführt.
Er bietet den Teilnehmern einen kompakten Überblick über die wesentlichen Komponenten und aktuellen technischen Anforderungen an eine Beleuchtungsanlage. Weiters werden die erforderlichen Schritte und Kriterien zur Sanierung und Neuerrichtung aufgezeigt und der Kongress wird mit einem Workshop geschlossen.

Neben der Fachtagung findet auch eine Fachausstellung statt.

Informationen unter www.lea.at

Wann & Wo
8.-9. März 2012
Schloss Weingut Thaller
Maierhofbergen 24
8263 Großwilfersdorf

Kontakt und Anmeldung
Dipl. Ing. (FH) Hannes Heinrich
zert. Lichttechniker für Außenbeleuchtung
Lokale Energie Agentur – LEA GmbH
Tel.: 03152-8575-502
Fax: 03152-8575-512
Mail: heinrich@lea.at

Veranstalter

Dipl. Ing. (FH) Hannes Heinrich
zert. Lichttechniker für Außenbeleuchtung
Lokale Energie Agentur – LEA GmbH
Tel.: 03152-8575-502
Fax: 03152-8575-512

F&E wird beim Biomassse-Heizungshersteller KWB groß geschrieben. Stephan Jantscher und Erwin Stubenschrott investieren 20 Prozent des Umsatzes in Entwicklung v.l.n.r: Jochen Pildner-Steinburg (IV-Päsident), Erwin Stubenschrott und Stephan Jantscher (KWB)

 
Zurück zur Übersicht