14. Österreichischen Photovoltaik-Tagung

 

Allgemeine Informationen

Datum: 28.11.2016 – 30.11.2016

Ort: Congress Center Villach/Kärnten

Veranstalter: Österreichische Technologieplattform Photovoltaik

 

 

Über die Veranstaltung

Die Österreichische Photovoltaiktagung bietet jedes Jahr einen intensiven wissenschaftlichen Fachdialog zum Thema Qualitätssicherung, setzt den Fachaustausch über gebäudeintegrierte Photovoltaik fort und bietet heuer einen wissenschaftlichen Austausch mit Slowenien und Italien.

Im Tagungsblock diskutieren Fachexpertinnen und Fachexperten die Rolle der Photovoltaik im Gesamtenergiesystem, die wachsende Bedeutung der Photovoltaik als wesentlicher Baustein der Energiewende.

 

Vortragsprogramm

Die Tagung startet mit einem Photovoltaikabend aus dem Alpen-Adria-Raum, an dem Vertreter aus Slowenien, Italien und Österreich den aktuellen Stand skizzieren. Darauf folgen zwei Forschungs- und Technologietage, die mit einer Exkursion abschließen.

Eine umfassende Zusammenstellung beinahe aller laufenden nationalen Photovoltaik-Forschungsprojekte sowie der Marktplatz der Innovationen, wo Produktneuheiten präsentiert werden, bilden den Rahmen der Tagung. Neben Österreichischen erwarten Sie internationale Vorträge aus Deutschland, Holland, Italien, der Schweiz, Slowenien und Zypern.

Weitere Informationen finden Sie HIER.

 

Kontakt

Hubert Fechner
Obmann der Österreichischen Technologieplattform Photovoltaik TPPV
FH Technikum Wien
Tel. +43 (0)1 / 333 40 77-572
E-Mail fechner@technikum-wien.at

 

ENERGIEKOMMUNIKATION im Namen der TPPV
Silvia Painer-Eichberger
Tel. +43 (0)1 / 523 50 80-40
Mobil +43 (0)664 / 420 13 10
E-Mail painer@energiekommunikation.at

 

 
Zurück zur Übersicht