12. ECO Business Club

 

Allgemeine Information

Datum: 07.06.2010
Ort: (A) Graz, Steiermark
Adresse: Schlossberg Bar, (A) Graz

EXKLUSIV FÜR ECO MITGLIEDER!

Erneuerbare Energie im Großformat?
Ein neuer Gegentrend zur Dezentralisierung?


Der Weg zur Demokratisierung und Dezentralisierung der Energieversorgung ist in aller Munde und gilt als stärkste Vision für das 21. Jahrhundert. Doch andererseits kommen auch längst verloren geglaubte Ideen von Groß-Projekten zurück. So arbeitet etwa eine Unternehmens-Allianz am Wüstenstrom-Projekt Desertec. Energieversorger und Anlagenbauer arbeiten an CO2-Abscheidung für zentrale Kraftwerke. Weltweite Superlativ-Projekte für Erneuerbare Energien im Großformat sind in Vorbereitung.

Was bedeutet diese Form der neuen Zentralisierung des Energiesystems? Wie reagieren Produzenten und Energielieferanten auf diese Trends? Welchen dauerhaften Markt werden diese Projekte bedienen können? Welche wirtschaftlichen Chancen ergeben sich für Umwelttechnik-Unternehmen daraus?

Die Palette ist weitreichend und lässt Platz für Visionen und Gedanken.



Freuen Sie sich auf einen spannenden und informativen Nachmittag mit unseren Gästen DI Rupert Hierzer (Desertec Foundation), Mag. Dorothea Sulzbacher (OMW Future Energy Fund) sowie DI Dominik Brunner (ELIN Motoren GmbH) unter der Moderationvon Gerhard Koch undviel Gelegenheit zum persönlichen Gespräch!



ECO-Tipp für Ihre Anreise
Durch Vorlage einer gedruckten Einladung erhalten Sie am 7. Juni 2010 einen kostenlosen Fahrschein für je eine Berg- und Talfahrt mit der Schlossberg-Bahn in Graz für bis zu zwei Personen!

Abfahrt ab Kaiser-Franz-Josef-Kai 38, jeweils zur vollen Viertelstunde.



Wir freuen uns auf Ihr kommen!
Ihr ECO WORLD STYRIA Team




EXKLUSIV FÜR ECO MITGLIEDER!


Veranstalter

ECO WORLD STYRIA
Michaela Doujak

+43 316/40 77 44-15
doujak@eco.at

 
Zurück zur Übersicht