Talente entdecken: Unternehmen finden mit der Praktikabörse hochmotivierte PraktikantInnen!

8. April 2014

 

Aktive Nachwuchsförderung Jugendliche gewinnen auf diesem Weg Praxiserfahrung und Orientierung, die als Impulsgeber für eine entsprechende Studien- und Berufswahl dient. Forschende Unternehmen und Forschungseinrichtungen können junge Talente entdecken, fördern und bereits frühzeitig an ihre Organisation binden.Besondere Aufmerksamkeit gilt dabei der Motivation von Mädchen und jungen Frauen sowie SchülerInnen von AHS.Infos für Unternehmen und ForschungseinrichtungenAls forschendes […]


 


Aktive Nachwuchsförderung
Jugendliche gewinnen auf diesem Weg Praxiserfahrung und Orientierung, die als Impulsgeber für eine entsprechende Studien- und Berufswahl dient. Forschende Unternehmen und Forschungseinrichtungen können junge Talente entdecken, fördern und bereits frühzeitig an ihre Organisation binden.
Besondere Aufmerksamkeit gilt dabei der Motivation von Mädchen und jungen Frauen sowie SchülerInnen von AHS.

Infos für Unternehmen und Forschungseinrichtungen
Als forschendes Unternehmen bzw. als Forschungseinrichtung kann eine Förderung für hochwertige SchülerInnenpraktika im naturwissenschaftlich-technischen Bereich beantragen. Jeder Praktikumsplatz wird mit 1.000 Euro gefördert.

Wie hoch ist die Förderung?
· Jedes Forschungspraktikum wird mit 1.000 Euro gefördert.
· Sie bezahlen der Praktikantin/dem Praktikanten ein Bruttomonatsgehalt von 700 Euro.

Kostenloses Service der Talente-Praktikabörse: http://www.praktikaboerse.com/

Nähere Informationen: https://www.ffg.at/praktika2014

 

Weitere News zu diesem Thema

Nachlese: Green Tech Innovators Club

Rund 110 Expertinnen und Experten aus allen Branchen folgten am 8. Oktober der Einladung der IV Steiermark, der TU Graz und des Green Tech Clusters zum Green Tech Innovators Club. mehr →


Jetzt bei greenstart einreichen!

Booster für grüne Geschäftsideen in den Bereichen Energieeffizienz, Erneuerbare Energien, Mobilität und Landwirtschaft. mehr →


20 Jahre exzellente Forschungsleistung

Forschungsstandort Weiz übertrifft nach 20 Jahren alle Erwartungen. Das Institut MATERIALS von JOANNEUM RESEARCH leistet hervorgegangene Arbeit. mehr →