Synergie schafft Energie

14. Juli 2010

 

Positive Umweltprüfung für Assmann Ladenbau GmbH Leibnitz durch die Firma Josef Trummer Umweltmanagement GmbH


 

Die Firma Josef Trummer Umweltmanagement GmbH führte von Februar bis April 2010 eine Umweltprüfung durch. Die Projektgruppe wurde von Fr. Ing. Sylvia Edelsbrunner-Lafer von der Assmann Ladenbau GmbH Leibnitz erfolgreich geleitet.

Herr GF Josef Trummer zur durchgeführten Umweltprüfung:
„Aus unseren detaillierten Analysen konnten wir feststellen, dass die Firma Assmann Ladenbau Leibnitz GmbH an beiden Standorten – Leibnitz und Gleinstätten – bereits viele Umweltleistungen vorbildlich erbracht hat und künftig in weiteren Umweltleistungen investiert. Gleichfalls bestätigen wir als externe Projektbegleiter, dass in ihrem Unternehmen eine ausgezeichnete Arbeit in der Dokumentation aller Prozesse und hohes Qualitätsmanagement in der Umsetzung von Umweltleistungen durchgeführt wird. Mit dieser externen positiv bewerteten Umweltprüfung wird ein „zukunftsfähiges Wirtschaften“ mit dem Ziel der ISO-14001-Zertifizierung erfolgreich gelingen“.

Die Firma Assmann Ladenbau Leibnitz versteht sich nicht nur als reiner Hardware-Lieferant, sondern als strategischer Partner des Auftraggebers. Mit ihm gemeinsam werden Lösungen erarbeitet, die der jeweiligen Aufgabenstellung perfekt entsprechen.

Für Assmann Ladenbau Leibnitz – Member of the Umdasch Shopfitting Group – liegen die Aufgaben der kommenden Jahre im geeinten Europa. Assmann will sich international als führender Ladenbauer für Food und Systemgroßflächen positionieren, der dem Handel in ganz Europa zukunftsweisende Konzepte und Shoplösungen bieten kann.

www.jtrummer.at

Quelle: Josef Trummer GmbH & Co KG / 05.07.2010

Das Team von Josef Trummer Umweltmanagement GmbH: Markus Postl, Werner Grobbauer, GF Josef Trummer, Mag. Barbara Müller-Panzirsch und Mag. Hannes Reisenhofer

 

Weitere News zu diesem Thema

Nachlese: Green Tech Innovators Club Digital

Auch im Home-Office versorgen wir Sie weiter mit unseren F&E-Dienstleistungen, aber in angepasster und digitaler Form. Daher veranstalteten wir am Donnerstag, den 02. April 2020 einen „Green Tech Innovators Club Digital“. Einen besonderen Fokus legten wir auf die Herausforderungen, die sich aktuell für Akteurinnen und Akteure im F&E-Bereich ergeben. mehr →


Ökologisch anziehend

Wie Mann und Frau auch ökologisch anziehend sein können, zeigt Verpackungs- und Modeexpertin Bettina Reichl. In ihrem Projekt „Out of Garbage“ designt und schneidert sie mit Frauen in Sri Lanka ungewöhnliche Kollektionen aus Plastikabfall. mehr →


Kostenlose Marketingplattform #wirfürdiewirtschaft

Online-Präsenz und der richtige Auftritt im Internet sind nun wichtiger als je zuvor. Die Marketingplattform #wirfürdiewirtschaft bietet die Möglichkeit, kostenlos Inserate zu veröffentlichen und sein Unternehmen zu präsentieren. mehr →