Startups im Valley

Kreative Ideen und innovative Ansätze zeichnen die Startup-Szene in der Energie- und Umwelttechnik aus. Oft geht es zu Beginn darum, diese Ideen weiterzuentwickeln und unternehmerisch durchzustarten. Der Green Tech Cluster unterstützt junge Unternehmerinnen und Unternehmer mit einer ganzen Reihe von Leistungen. Gleichzeitig ist es wesentlich, in der Branche sichtbar zu werden und von sinnvollen Vernetzungen zu profitieren. Diesen Pioniergeist des Standortes verbreiten über 40 Green Tech Startups im Cluster.

 

Der Cluster unterstützt beim Wachstum grüner Ideen bis hin zur Gründung und darüber hinaus. Er hilft den Jungunternehmen international wahrgenommen zu werden, ermöglicht Auftritte bei branchenrelevanten Veranstaltungen und Messen und ist Nahtstelle für grüne Investition.

Vom größten Netzwerk grüner Startups in Österreichs profitieren!

Cluster-Leistungen für Startups:

  • Green Tech Hub Innovative Ideen brauchen Raum, um entwickelt zu werden! Im Green Tech Hub stehen 11 innovative Büroräume in der Smart City im Science Tower zur Verfügung. Hier finden Startups nicht nur Raum, sondern Netzwerkservices, die sie bei der Weiterentwicklung ihrer Geschäftsideen unterstützen. Die Büros werden von der Stadt Graz für Jungunternehmen Mietpreis-gefördert. Zusätzlich öffnet der Green Tech Cluster sein Netzwerk mit rund 220 Unternehmen und Forschungseinrichtungen im Umwelttechnologie-Bereich. Mehr Details zum Green Tech Hub.

  • Green Tech Summer Eine Idee allein reicht oft nicht, um in der Geschäftswelt durchzustarten. Deswegen hilft die Initiative Green Tech Summer Studentinnen und Studenten bei der finalen Entwicklung ihrer grünen Geschäftsidee bis hin zur Firmengründung. In Gründerworkshops, Coachings und Pitch-Trainings erlernen die künftigen Jungunternehmen, was es für die Businesswelt an Knowhow braucht. Mentoren unterstützen bei der Businessplanerstellung und stellen Kontakte zu potentiellen Partnern und Investoren her.
  • Green Tech Jam
    Der Green Tech Jam ist ein Hackathon gemeinsam mit der TU Graz, bei dem interdisziplinäre Studierende Prototypen / Konzepte / Anwendungen im Themenfeld „Code & Concept for Green Tech“ innerhalb von 48h erarbeiten. Gemeinsames querdenken von innovativen Lösungen steht dabei im Mittelpunkt. Die besten Lösungen werden bei unserem Green Tech Innovators Club prämiert. Der Green Tech Jam ist eine Chance für Nachwuchstalente an potentielle Arbeitgeber anzuknüpfen und ihre Ideen weiterzuverfolgen.
  • Top of Green Tech
    Das Top of Green Tech Event ist die größte österreichweite Veranstaltung für grüne Startups. Die neuesten Trends und Entwicklungen der Green Tech Branche werden hier von Keynotespeakern vorgestellt und ihre Erfahrungen und Insights geben Anstoß zur Diskussion und Weiterentwicklung der Jungunternehmen. Wir ermöglichen Startups, die am Puls der Zeit sind, ihre Werdegänge, Visionen und Produkte der Branche zu präsentieren. Wir stellen Treffen mit Technologieunternehmen und Kooperationspartner aus der Umwelttechnikbranche her, um miteinander ins Gespräch zu kommen. Gemeinsam werden Ideen generiert und weiterentwickelt.
  • Branchenrelevante Webinare und Veranstaltungen
    Entdecken Sie hier die aktuellsten Termine zum Thema.

Starke grüne Startups und ihre Lösungen:

 

72 Suchergebnisse

Schrott24 GmbH

Die Neuheit in der Altmetallbranche – Erstes Onlineshop-System für Altmetallhändler! Der Partner-Webshop ermöglicht es Altmetallhändlern ihre Online-Präsenz zu optimieren und im Wettbewerb mit großen Marktteilnehmern zu profitieren.

Weiterlesen...

 

UrbanGold GmbH

Erstellung von Prozessmodellen als Grundlage für detaillierte Massen- und Energiebilanzen. Engineeringleistungen – mit unseren Partnern bis hin zum standortspezifischen Detail Engineering.

Weiterlesen...

 

SLOC GmbH

Das SLOC Waste Collection Portal ist eine webbasierte Applikation, welche auf Basis der Füllstandinformationen des SLOC Waste Bin eine dynamische Routenplanung ermöglicht.

Weiterlesen...

 

Greendrive Mobility GmbH

Greendrive ist eine Plattform zur Bildung von Fahrgemeinschaften, die mittels App/Webbrowser genutzt werden kann. Per Knopfdruck erfahren NutzerInnen, wie und mit welchen verfügbaren Verkehrsmitteln sie ihren Weg am geschicktesten bewältigen können.

Weiterlesen...

 

 

Partner Webshop für Altmetallhändler

Die Neuheit in der Altmetallbranche – Erstes Onlineshop-System für Altmetallhändler! Der Partner-Webshop ermöglicht es Altmetallhändlern ihre Online-Präsenz zu optimieren und im Wettbewerb mit großen Marktteilnehmern zu profitieren.

Die Neuheit in der Altmetallbranche – Erstes Onlineshop-System für Altmetallhändler!
Der Partner-Webshop ermöglicht es Altmetallhändlern ihre Online-Präsenz zu optimieren und im Wettbewerb mit großen Marktteilnehmern zu profitieren.

Wir stellen Ihnen Europas erfolgreichstes Altmetall Shopsystem zur Verfügung - zu einem Bruchteil der Kosten. Häufig wird nur nach dem Preis gefragt und diese Anfragen von geringer Relevanz kosten Zeit und Geld. Über den Webshop können Interessenten selbst den aktuellen Preis ansehen und berechnen. Ihr Webshop ist 24/7 geöffnet. Kunden können rund um die Uhr und am Wochenende Altmetalle verkaufen.Treten Sie in direkte Kommunikation mit Ihren Verkäufern. Greifen Sie auf alle Dokumente und Transaktionen in Ihrem Konto zu.
Puchstraße 17
8020 Graz, Österreich

Ihre Kontaktperson zur Lösung

Jon Sivak
 

Prozessmodelle & Engineering

Erstellung von Prozessmodellen als Grundlage für detaillierte Massen- und Energiebilanzen. Engineeringleistungen – mit unseren Partnern bis hin zum standortspezifischen Detail Engineering.

Erstellung von Prozessmodellen als Grundlage für detaillierte Massen- und Energiebilanzen.
Engineeringleistungen – mit unseren Partnern bis hin zum standortspezifischen Detail Engineering.

Peter-Tunner-Straße 4
8700 Leoben, Österreich

Ihre Kontaktperson zur Lösung

Stefan Konetschnik
 

SLOC Waste Collection

Das SLOC Waste Collection Portal ist eine webbasierte Applikation, welche auf Basis der Füllstandinformationen des SLOC Waste Bin eine dynamische Routenplanung ermöglicht.

Das SLOC Waste Collection Portal ist eine webbasierte Applikation, welche auf Basis der Füllstandinformationen des SLOC Waste Bin eine dynamische Routenplanung ermöglicht.

Waltendorfer Gürtel 2
8010 Graz, Österreich

Ihre Kontaktperson zur Lösung

Christoph Kohlbacher
 

Greendrive

Greendrive ist eine Plattform zur Bildung von Fahrgemeinschaften, die mittels App/Webbrowser genutzt werden kann. Per Knopfdruck erfahren NutzerInnen, wie und mit welchen verfügbaren Verkehrsmitteln sie ihren Weg am geschicktesten bewältigen können.

Greendrive ist eine Plattform zur Bildung von Fahrgemeinschaften, die mittels App/Webbrowser genutzt werden kann. Per Knopfdruck erfahren NutzerInnen, wie und mit welchen verfügbaren Verkehrsmitteln sie ihren Weg am geschicktesten bewältigen können.

Kärntnerstraße 7b
8020 Graz, Steiermark

Ihre Kontaktperson zur Lösung

Jonathan Gutschi
 
 

meo Smart Home Energy GmbH

meo führt regionale Gemeinschaften, Quartiere und Gemeinden in die Energiezukunft: analysieren, optimieren – vernetzt Kosten und Ressourcen einsparen!

Weiterlesen...

 

Plasticpreneur

Der motorbetriebene Granulator kann etwa 25 bis 30 kg Plastikmüll pro Stunde zu feinem Granulat zerkleinern. Die Messer können auf verschiedene Kunststofftypen eingestellt werden.

Weiterlesen...

 

neo – Natural Energy Organisation GmbH

Aktuell rufen eine Reihe von Förderprogrammen und Initiativen – wie beispielsweise der klima:aktiv pakt2020 oder das „2 Grad Ziel“ – Bund, Länder und Gemeinden dazu auf, die geforderten Klimaziele zu erreichen.

Weiterlesen...

 

DiniTech GmbH

Laden Sie ihr Elektroauto mit NRGkick an jeder Standardsteckdose und profitieren Sie von der verkürzten Ladezeit, die Ihnen herkömmliche 3-Phasen-Starkstromdosen bieten. NRGkick holt alles für Sie raus, bis zu 22 kW Ladeleistung.

Weiterlesen...

 

 

meo Energy Community für Quartiere & Gemeinden

meo führt regionale Gemeinschaften, Quartiere und Gemeinden in die Energiezukunft: analysieren, optimieren – vernetzt Kosten und Ressourcen einsparen!

meo führt regionale Gemeinschaften, Quartiere und Gemeinden in die Energiezukunft:
analysieren, optimieren – vernetzt Kosten und Ressourcen einsparen!

Mit meo ENERGY COMMUNITY bieten wir von meo perfekte Energieeffizienzlösungen und ermöglichen Ihnen, Ihren Weg von Anfang an ressourcenschonend, kostensparend und ohne viel Aufwand in Angriff zu nehmen. Umstieg auf erneuerbare Energien, autonome Energieversorgung, CO2-Neutralität, Einbindung der Elektromobilität – in einer sich von Grund auf verändernden Energieversorgungslandschaft richten immer mehr Gemeinden, regionale Verbünde und Quartiere ihren Fokus auf eine ressourcen- und klimaschonende, selbstbestimmte und nachhaltig kostensenkende Energiezukunft.
Glacisstraße 9/1
8010 Graz, Österreich

Ihre Kontaktperson zur Lösung

Peter Käfer
 

Motorbetriebener Granulator

Der motorbetriebene Granulator kann etwa 25 bis 30 kg Plastikmüll pro Stunde zu feinem Granulat zerkleinern. Die Messer können auf verschiedene Kunststofftypen eingestellt werden.

Der motorbetriebene Granulator kann etwa 25 bis 30 kg Plastikmüll pro Stunde zu feinem Granulat zerkleinern. Die Messer können auf verschiedene Kunststofftypen eingestellt werden.

Mit unseren einfachen Maschinen ist es möglich, fast überall Recycling-Arbeitsbereiche einzurichten und mit der Herstellung von recycelten Produkten zu beginnen. Sie können ohne umfangreiche Schulung eingerichtet und betrieben und in abgelegenen Gebieten ohne erweiterte Infrastruktur eingesetzt werden.
Viktor Kaplan-Straße 2
2700 Wiener Neustadt, Österreich

Ihre Kontaktperson zur Lösung

Sören Lex
 

NEO Support für Kommunen

Aktuell rufen eine Reihe von Förderprogrammen und Initiativen – wie beispielsweise der klima:aktiv pakt2020 oder das „2 Grad Ziel“ – Bund, Länder und Gemeinden dazu auf, die geforderten Klimaziele zu erreichen.

Aktuell rufen eine Reihe von Förderprogrammen und Initiativen – wie beispielsweise der klima:aktiv pakt2020 oder das „2 Grad Ziel“ – Bund, Länder und Gemeinden dazu auf, die geforderten Klimaziele zu erreichen.

NEO Support unterstützt die öffentliche Hand in diesem Bereich sowohl mit Studien als auch mit der konkreten Umsetzung von Projekten. Dabei geht es nicht nur um erneuerbare Energie, auch Initiativen im Bereich Mobilität oder Waste and Water-Management können realisiert werden. Damit ist NEO Support ein zuverlässiger Begleiter auf dem Weg zum zukunftsträchtigen grünen Projekt oder zur grünen Gemeinde. Beispiele für grüne Technologie in Kommunen: öffentliche Beleuchtung zentrale Fernwärmenetze Waste-Management öffentliche Verkehrsmittel- und Konzepte alternative grüne Mobilitätskonzepte
Flughafenstrasse 53, Bürogebäude III, 3.OG
8073 Feldkirchen bei Graz, AUSTRIA

Ihre Kontaktperson zur Lösung

Christian Fries
 

NRGkick, überall. schnell. laden.

Laden Sie ihr Elektroauto mit NRGkick an jeder Standardsteckdose und profitieren Sie von der verkürzten Ladezeit, die Ihnen herkömmliche 3-Phasen-Starkstromdosen bieten. NRGkick holt alles für Sie raus, bis zu 22 kW Ladeleistung.

Laden Sie ihr Elektroauto mit NRGkick an jeder Standardsteckdose und profitieren Sie von der verkürzten Ladezeit, die Ihnen herkömmliche 3-Phasen-Starkstromdosen bieten.
NRGkick holt alles für Sie raus, bis zu 22 kW Ladeleistung.

Lugitsch 63
8091 Jagerberg, Österreich

Ihre Kontaktperson zur Lösung

Dietmar Niederl
 
 

NEXT LEVEL ENERGY GMBH

Wir analysieren die Kostenstruktur Ihres aktuellen Fuhrparks und legen Ihnen nach vorangegangener Erfassung aller relevanten Daten und möglicher Förderungen, detaillierte Berichte über das wirtschaftliche Verbesserungspotential vor.

Weiterlesen...

 

neo – Natural Energy Organisation GmbH

Wussten Sie, dass sich Green Energy Investitionen meist in weniger als 5 Jahren kapitalisieren? Die Zeit ist reif umzudenken und NEO unterstützt Sie dabei.

Weiterlesen...

 

InnoGreen Austria GmbH

InnoGreen bietet vielseitige Produkte:

Weiterlesen...

 

LINETECHNOLOGY GmbH

BLUELINE ist ein dynamisch rekonfigurierbares Aufbereitungssystem in modularer Bauweise.

Weiterlesen...

 

 

Wirtschaftlichkeitsrechnung und Förderinformationen

Wir analysieren die Kostenstruktur Ihres aktuellen Fuhrparks und legen Ihnen nach vorangegangener Erfassung aller relevanten Daten und möglicher Förderungen, detaillierte Berichte über das wirtschaftliche Verbesserungspotential vor.

Wir analysieren die Kostenstruktur Ihres aktuellen Fuhrparks und legen Ihnen nach vorangegangener Erfassung aller relevanten Daten und möglicher Förderungen, detaillierte Berichte über das wirtschaftliche Verbesserungspotential vor.

Wastlergasse 10
8010 Graz, Österreich

Ihre Kontaktperson zur Lösung

Martin Bauer
 

NEO Support für Unternehmen

Wussten Sie, dass sich Green Energy Investitionen meist in weniger als 5 Jahren kapitalisieren? Die Zeit ist reif umzudenken und NEO unterstützt Sie dabei.

Wussten Sie, dass sich Green Energy Investitionen meist in weniger als 5 Jahren kapitalisieren? Die Zeit ist reif umzudenken und NEO unterstützt Sie dabei.

Wir analysieren den Ist-Zustand Ihrer Betriebsstätte und zeigen Ihnen Wege, wie Sie nicht nur Betriebskosten sparen. Entscheidend ist dabei, dass wir stets das Ganze im Blick behalten und Ihnen ein umfassendes Gesamtkonzept liefern. Intelligentes Energiemanagement heißt die Devise. NEO optimiert Ihre gesamte Infrastruktur von der Stromgewinnung über Office Management bis hin zum Fuhrpark. Beispiele für grüne Technologie im Unternehmen: Nutzung der Abwärme im Betrieb Einsatz von LED-Technologie im Büro- oder Retail-Bereich intelligente Photovoltaikanlagen Speichersysteme für nachhaltige Energie Waste and Water Management Kleinkraftwerke
Flughafenstrasse 53, Bürogebäude III, 3.OG
8073 Feldkirchen bei Graz, AUSTRIA

Ihre Kontaktperson zur Lösung

Christian Fries
 

LED Produkte

InnoGreen bietet vielseitige Produkte:

InnoGreen bietet vielseitige Produkte:

LED-Lichtbandsystem INNOTRACK LED-Fluter CUBIC 2.0 LED-Hallentiefstrahler CORE 2.0 LED-Feuchtfraumleuchte AQUOS 2.0 LED-Panel MULTI Einbauleuchten - Downlights MOON 2.0 / PURE / MULTI LED-Rundleuchte CLASSIC / CHROM 3-Phasen-Schienenstrahler PURE
Liebenauer Hauptstraße 2-6
8041 Graz, Österreich

Ihre Kontaktperson zur Lösung

Gunther Tropper
 

BLUELINE

BLUELINE ist ein dynamisch rekonfigurierbares Aufbereitungssystem in modularer Bauweise.

BLUELINE ist ein dynamisch rekonfigurierbares Aufbereitungssystem in modularer Bauweise.

Die Anordnung der containerbasierten Aufbereitungsaggregate (Module) wird individuell an den erforderlichen Aufbereitungsprozess angepasst. Dabei kann auf eine umfangreiche Produktpalette, welche nahezu alle etablierten Prozessschritte der trockenen mechanisch-physikalischen Reststoffaufbereitung abdeckt, zurückgegriffen werden – alles aus einer Hand und aufeinander abgestimmt.
Patertal 20
3340 Waidhofen/Ybbs, Österreich

Ihre Kontaktperson zur Lösung

Lukas Seisenbacher