START!Klar

19. Oktober 2019

 

Die eigene Chefin/der eigene Chef sein, das ist für viele SteirerInnen Beruf und Berufung zugleich. Immer mehr Menschen machen sich in der Steiermark jedes Jahr auf den Weg in die Selbstständigkeit. Die Frühphase unterstützt die SFG mit der Förderungsaktion Start!Klar: Zuschüsse gibt es in den ersten fünf Jahren des Unternehmerlebens, gefördert werden dabei sowohl Beratungsleistungen als auch Investitionen, die ein innovatives und dynamisches Wachstum des Unternehmens versprechen.


 

Unterstützung für Selbstständigkeit 

Mehr als 4.000 SteirerInnen haben 2018 ihr eigenes Unternehmen gegründet. Viele von ihnen werden mit einer eigenen Förderungsaktion unterstützt: „START!Klar“. Zuschüsse gibt es in den ersten fünf Jahren des Unternehmerlebens, gefördert werden dabei sowohl Beratungsleistungen als auch Investitionen, die ein innovatives und dynamisches Wachstum des Unternehmens versprechen.

Wer?

  • kleinste, kleine und mittlere Unternehmen (inkl. Gründer)
  • innerhalb der ersten fünf Geschäftsjahre
  • mit innovativer und technologieorientierter Ausrichtung
  • Betriebsübernahme wird einer Gründung gleichgestellt

Was?

  • Beratungsleistungen (z. B. in den Bereichen Betriebswirtschaft, Digitalisierung und Innovation)
  • Investitionen (z. B. Geschäftsausstattung und Digitalisierungsmaßnahmen, die im Zuge der unternehmerischen Entwicklung getätigt werden und die dem Wachstum des Unternehmens dienen)

Wann?

In den ersten fünf Jahren Selbstständigkeit

Wie viel?

Beratungsleistungen:

  • max. 50 % der externen Beratungskosten
  • max. 5.000 Euro Förderung

Investitionen:

  • max. 25 %
  • min. 5.000 Euro Projektvolumen
  • max. 30.000 Euro Förderung

 

Weitere Information: www.sfg.at/StartKlar

 
 

Kontakt

Yasmin Kreiner
Steirische Wirtschaftsförderungsgesellschaft mbH
+43 316 7093 312
yasmin.kreiner@sfg.at
http://www.sfg.at/cms/75/StartKlar/

 
Zurück zur Übersicht
 
 

Weitere News zu diesem Thema

Zukunftssektor Grüne Technologien: Kärnten und Steiermark werden zum Green Tech Valley

Das Land Kärnten beteiligt sich durch den KWF Kärntner Wirtschaftsförderungs Fonds an den Aktivitäten des Green Tech Clusters und weitet somit das Green Tech Valley Richtung Süden aus. mehr →


Fast Forward Award – Staatspreis Innovation 2021

Die Auszeichnungen sind die unternehmerische Chance auf bundesweite Medienpräsenz und Networking. mehr →


Das war die 6. INNOlounge: Kreativität trifft Förderung

Wie viel Kreativität steckt in Ihren MitarbeiterInnen? Welche Rolle spielen Förderungen im Bereich F&E und wie können Innovationen in nachhaltige Wettbewerbsvorteile gewandelt werden? Diese und viele weitere Fragen wurden bei der 6. INNOlounge beantwortet und diskutiert. mehr →