post

Smart City Graz Business Challenge 2020

23. Januar 2020

 

1.220 QUADRATMETER FÜR SIE RESERVIERT: Sie suchen ein neues Geschäftslokal oder einen attraktiven Standort für Ihr Unternehmen und wollen den neuen, smarten Stadtteil mit Ihrer nachhaltigen Nutzungsidee ergänzen?


 

Werden Sie Teil der My Smart City Graz

Sie suchen nicht irgendein Geschäftslokal, sondern wollen Teil einer sich entwickelnden Unternehmens Community werden? Im Baufeld Süd der My Smart City Graz stehen aktuell 1.220m² Geschäftsfläche zur Verfügung. Bewerben Sie sich bis 31.03.2020 mit Ihrem Unternehmen für die gefragten Standorte im neuen, zukunftsorientierten Stadtteil und profitieren Sie von einem Mietpaket mit großartigen Benefits:

Infrastruktur-Paket

  • NEUES Mietfördermodell der Wirtschaftsabteilung der Stadt Graz (ab 2021, dzt. in Entwicklung)
  • Ausstattung Gewerbeflächen: Unterstützung bei der Vermittlung von Planerteams und Partnerunternehmen (u.a. IKEA, Heidenspaß)
  • vergünstigte Nutzung des Gemeinschaftsraums (107m2) im Erdgeschoß
  • 2 Gratis-ÖV-Jahreskarten für die Zone 101
  • Nutzung des MSCG-Lastenrads für schnelle Lieferungen und Transporte

PR-Paket

  • Portrait Ihres Unternehmens auf der Website der MSCG sowie in der Stadtteilzeitung
  • Fix-Platz im Gutscheinheft der MSCG, das zum Erstbezug allen neuen Bewohnern geschenkt wird
  • Möglichkeit der Mitwirkung bei den Willkommensabenden für die neuen Bewohner (z.B. persönliche Vorstellung Ihres Unternehmens)
  • mediale Begleitung im Zuge der Eröffnung der „Smart City Süd“

Community-Paket

  • Aufbau einer lebendigen Unternehmer-Community in der MSCG – begleitet durch das STADTTEILBÜRO vor.ort
  • moderierter Prozess zum Teilen von Ressourcen (z.B. Lagerflächen, Sozialräume, Fuhrpark, Office-Dienstleistungen) und Auffinden von Synergiepotenzialen zwischen den Betrieben
  • Teilnahme am Pilotprojekt zur Umsetzung einer digitalen Sharing-Plattform für den gesamten Stadtteil

 

Details zu Mietpreisen, Bezugsterminen, Zahlen, Daten und weiteren Fakten finden Sie hier.

 

Weitere News zu diesem Thema

Green Tech Valley ist globales Labor für digitale Kreislaufwirtschaft

Neue Forschungs- und Entwicklungsprojekte im industriellen Konsortium „circulAr fuTure“ heben den Süden Österreichs auf die Weltbühne. 10 Partner arbeiten gemeinsam an der Vision einer durchgängig digitalisierten Kreislaufwirtschaft mit deutlich höheren Recyclingraten. mehr →


Solarthermische Großanlage für Friesach

Das Fernwärmenetz der KELAG Energie & Wärme GmbH liefert in Friesach jährlich rund 15 Millionen Kilowattstunden Wärme. Ab Sommer 2021 werden 15% davon aus der neuen solarthermischen Großanlage von „Unser Kraftwerk“ stammen – dies entspricht dem Jahresbedarf von rund 500 Wohnungen. mehr →


Aufbruch in eine grüne Finanz-Zukunft

Das Austrian Green Investment Pioneers Programm von klimaaktiv in Kooperation mit dem Umweltbundesamt erleichtert Unternehmen, Banken und Investoren den Einstieg in grüne Projekte und unterstützt beim Auf- und Ausbau zukunftsweisender und nachhaltiger Geschäftsmodelle, die einen Beitrag zur Erreichung der österreichischen Klima- und Energieziele leisten. mehr →