post

Siemens bringt Erneuerbare Energien nach Mallorca

6. Oktober 2011

 

 

Siemens hat Red Eléctrica de España (REE) Hochspannungsgleichstromübertragungs- (HGÜ)-Technik geliefert, mit deren Hilfe der spanische Netzbetreiber Mallorca an das spanische Festland angeschlossen hat. Über eine im Mittelmeer verlegte „Stromautobahn“ wird somit künftig ein erheblicher Teil des Strombedarfs der Ferieninsel aus Wind- und Solarenergie sowie Wasserkraft vom Festland gedeckt. Zugleich erhöht sich die Versorgungssicherheit der Insel. „Das Projekt steht stellvertretend für einen Trend in Europa: Die Stromnetze wachsen stärker zusammen. Mit unserer HGÜ-Technik können Erneuerbare Energien über weite Strecken mit nur geringen Verlusten übertragen werden. HGÜ-Leitungen werden zum Rückgrat der Stromnetze und der Energiewende. Sie helfen, den Anteil der Erneuerbaren Energien im europäischen Strommix zu erhöhen“, sagte Michael Süß, Mitglied des Vorstands der Siemens AG und CEO des Siemens-Sektors Energy. „HGÜ wächst rasant. In den vergangenen 40 Jahren wurden weltweit lediglich Verbindungen mit insgesamt 100 Gigawatt Leistung installiert, davon rund 40 Prozent von Siemens. Allein in diesem Jahrzehnt erwarten wir, dass weltweit weitere HGÜ-Leitungen mit 250 Gigawatt Kapazität ausgeschrieben werden“, ergänzte Süß.

Quelle: Siemens AG Österreich / 21.09.2011

Copyright: Siemens AG

Copyright: Siemens AG

 

Weitere News zu diesem Thema

Green Tech Valley ist globales Labor für digitale Kreislaufwirtschaft

Neue Forschungs- und Entwicklungsprojekte im industriellen Konsortium „circulAr fuTure“ heben den Süden Österreichs auf die Weltbühne. 10 Partner arbeiten gemeinsam an der Vision einer durchgängig digitalisierten Kreislaufwirtschaft mit deutlich höheren Recyclingraten. mehr →


Aufbruch in eine grüne Finanz-Zukunft

Das Austrian Green Investment Pioneers Programm von klimaaktiv in Kooperation mit dem Umweltbundesamt erleichtert Unternehmen, Banken und Investoren den Einstieg in grüne Projekte und unterstützt beim Auf- und Ausbau zukunftsweisender und nachhaltiger Geschäftsmodelle, die einen Beitrag zur Erreichung der österreichischen Klima- und Energieziele leisten. mehr →


Stromversorgung von Sensoren durch Vibrationen

Wie können drahtlose und unzugänglich verbaute Sensoren nachhaltig mit Energie versorgt werden? Dieser Frage widmet sich das EU-Projekt SYMPHONY. mehr →