Sieger der Green Tech Challenge

28. April 2014

 

Mit ihrer Projektarbeit „Online-Services für Gemeinden“ haben sich die Studierenden des Bachelor- Studiums „Energie-, Verkehrs- und Umweltmanagement der Fachhochschule Joanneum Kapfenberg zu den Siegern der Green Tech Challenge von Eco World Styria gekürt. Dabei mussten für einzelne Kundengruppen der Energie Steiermark internetbasierte Servicedienste entwickelt werden. Die Sieger bastelten schließlich ein Steuerungstool, das die für eine […]


 

Mit ihrer Projektarbeit „Online-Services für Gemeinden“ haben sich die Studierenden des Bachelor- Studiums „Energie-, Verkehrs- und Umweltmanagement der Fachhochschule Joanneum Kapfenberg zu den Siegern der Green Tech Challenge von Eco World Styria gekürt. Dabei mussten für einzelne Kundengruppen der Energie Steiermark internetbasierte Servicedienste entwickelt werden. Die Sieger bastelten schließlich ein Steuerungstool, das die für eine Gemeinde notwendigen Informationen zur Energieversorgung bündelt und in weiterer Folge auch die Steuerung von Maßnahmen ermöglicht.

Kronen Zeitung, 20.04.2014

 

Weitere News zu diesem Thema

Nachlese INNOlounge: Vom Kunden zum Partner

Wie Kunden zu Partnern werden, stand im Mittelpunkt der INNOlounge bei ANDRITZ AG. mehr →


Nachlese: Green Tech Innovators Club

Rund 110 Expertinnen und Experten aus allen Branchen folgten am 8. Oktober der Einladung der IV Steiermark, der TU Graz und des Green Tech Clusters zum Green Tech Innovators Club. mehr →


Nachlese: Cluster-Treffen KWB

Um dieser Frage nachzugehen, fanden sich rund 30 Gäste bei KWB in St. Margarethen/Raab ein. mehr →