Energiemanagement/Energiegemeinschaft

Überschüssige Energie der Photovoltaik Anlage wird durch die Ansteuerung von Wärmepumpen und Heizstäben (Power-to-Heat) sowie dem Laden von Elektroautos (Power-to-Mobility) oder Stromspeichern intelligent genutzt.

Überschüssige Energie der Photovoltaik Anlage wird durch die Ansteuerung von Wärmepumpen und Heizstäben (Power-to-Heat) sowie dem Laden von Elektroautos (Power-to-Mobility) oder Stromspeichern intelligent genutzt. Auch kann das komplette Wärme- und Kältemanagement durchgeführt werden, welches den Aufbau eines energieeffizienten Gesamtenergiesystems ermöglicht.
Erstellen, abbilden und steuern von Erneuerbare-Energie-Gemeinschaften (EEG) und Bürgerenergiegemeinschaften (BEG). Einbindung und Energiemanagement von Prosumer und Verbraucher. Erstellung der Abrechnungsdaten auf Basis von historischen- oder Echtzeit-Zählerständen. Anbindung von anderen Plattformen und Softwaresystemen.

zur Produktwebsite →

   
Handelskai 265 / TOP 328
1020 Wien, Österreich
Ihre Kontaktperson zur Lösung
Michel Wurmitzer
Sales Manager
Share on facebook
Share on twitter
Share on linkedin