Anlagen zur Herstellung von Metallpulvern sowie für Titanproduktion

Als Zukunftstechnologien werden von INTECO Anlagen zur Herstellung von Metallpulvern sowie Anlagen speziell für die Titanproduktion angeboten.

Die kommerzielle Produktion verschiedener Metallpulver hat im vergangenen Jahrhundert ein außerordentliches Wachstum mit vielfältigen Anwendungen in verschiedenen Industrien wie etwa der Press- und Sinterindustrie (P&S), dem heißisostatischen Pressen (HIP) sowie neu entwickelten und anspruchsvollen Industrien wie Metallspritzguss (MIM) und der additiven Fertigung (AM) erfahren.

INTECO hat speziell für diese neu entstehenden Pulverspezifikationen und -anforderungen der Additiven Fertigung das Gasverdüsungssystem „der nächsten Generation“ entwickelt, welches innovative Neuentwicklungen in der Verdüsungstechnologie und tiefgreifende Prozesskenntnisse vereint. Heute bietet INTECO eine große Auswahl neu entwickelter Technologien für die Produktion von Metallpulvern für verschiedene Stähle, Nickel- und Kobalt-Superlegierungen an, welche die heutigen Anforderungen an Kosten, Qualität und Ausbringen erfüllen.

Verfügbare Anlagenkonzepte und Technologien für die Titan-Produktion:

- Klassische Produktion über eine Titanschwamm-VAR-Produktionslinie oder über eine Kaltherd-Umschmelzroute
- Komplette Fertigungslinien oder Einzelaggregate
- Unterschiedliche Designkonzepte für VAR-Anlagen hinsichtlich Produktivität in Laborgröße hin bis zu 17t Blockgewicht
- VAR-Skull Melter mit einem Gießgewicht von 250kg bis 1.700kg für hohe Recyclingraten (>40%)

zur Produktwebsite →

   
Wienerstraße 25
8600 Bruck/Mur, Österreich
Ihre Kontaktperson zur Lösung
Herwig Brauneis-Weber