SUNTAP
Bergstraße 53/11
8020 Graz, Steiermark
hello@suntap.solar
http://www.suntap.solar/
Unternehmensgröße
ECO Kleinunternehmen
Tätigkeitsbereich
ECO Green Energy
ECO Green Building
ECO Green Resources
ECO Green Efficiency
ECO More Green
 
 
F&E  >  Produktion  >  Handel  >  Planung  >  Services
 
Ansprechpartner: DI (FH) Martin Schnitzer +43 664 92 29 891
 

SUNTAP

 

Suntap ist das erste solare Heißwassergerät, das speziell für Anforderungen in Entwicklungsländern gestaltet wurde. Das unkonventionelle Design ist kostengünstig, low-tech, kompakt, und einfach installierbar.

 

Suntap ist das erste solare Heißwassergerät, das speziell für Anforderungen in Entwicklungsländern gestaltet wurde. Das unkonventionelle Design ist kostengünstig, low-tech, kompakt, und einfach installierbar.

In den vergangenen Jahren haben wir Design-Research in Indien und Mexiko durchgeführt, Prototypen gebaut und getestet, an zwei Acceleratoren teilgenommen und unser Design mit Hilfe der University of Waterloo (CA) technisch optimiert.

Derzeit verwenden etwa 3 Milliarden Menschen Holz als primäre Energiequelle. Holz ist teuer, es zu sammeln ist zeitaufwändig und in der Verbrennung wird CO frei, das schlecht für die Umwelt und die Gesundheit der Menschen ist. 4,3 Millionen vorzeitige Todesfälle werden jedes Jahr durch die Luftverschmutzung in Innenräumen verursacht.

Wir gehen davon aus, dass leistbare, saubere Energie für Menschen in Schwellenländern essentiell ist, um der Armut zu entkommen, für Suntap ist es eine Business Chance und für uns alle ist es wichtig für die Gesundheit unseres Planeten.
Im Durchschnitt wächst die „aufstrebenden Mittelschicht“ in Entwicklungsländern jährlich um 160 Millionen Menschen. Deren ökonomisches Potential und Energiebedarf werden sich bis 2030 verdoppeln und zu einem wichtigen sozialen und wirtschaftlichen Faktor werden.
Eine Welt mit einer erheblich größeren Mittelklasse muss aber auch mit den Folgen erhöhter Kohlenstoffemissionen kämpfen. Im Jahr 2017 alleine stieg der weltweite Energiebedarf um 2,1% und die energiebedingten CO2-Emissionen stiegen um 1,4%.

Heißwasser benötigt etwa ein Drittel der in einem Haushalt verbrauchten Energie.
Aus diesem Grund sind wir sicher, dass Solarthermie eine wichtige Rolle in der Energiewende spielen kann.
Trotz der Erfolge der erneuerbaren Energien, hat der Solarthermiemarkt in den letzten Jahren mit schwierigen Zeiten zu kämpfen. Insgesamt ging der Weltmarkt im Jahr 2017 um 4,2% zurück.
Dies zeigt sich besonders in China und Europa, wo die traditionellen Massenmärkte unter Druck stehen.
Suntap ist führend bei Innovationen für Solarthermie-Produkten für nicht-traditionelle Märkte. Unsere Hauptunterscheidungsmerkmale sind Klima- und Nutzerbedürfnisse:
Wärmeres Klima mit mehr Sonneneinstrahlung verbessert die Wirtschaftlichkeit von Solaranlagen. Die Kosten für Solarwärme in Australien und China sind etwa halb so hoch wie in Mittel- und Nordeuropa.
In milden Klimaten produzieren einfachere Kollektortypen ausreichend Wärme. Diese billigeren Kollektoren führen über Zeit zu niedrigeren Energiekosten. Solare Schwimmbadheizungen sind die technisch primitivsten solarthermischen Produkte, aber sie sind das wirtschaftlichste solare Wasserheizsystem für individuelle Anwendungen in warmen Klimazonen.

Solarthermie für Schwellenländer steckt noch in den Kinderschuhen, hat jedoch ein enormes Wachstumspotenzial. Noch wird kein geeignetes Produkt am Markt angeboten wird.
Der Markteintritt in Schwellenländern erfordert von Suntap ein grundlegendes Umdenken bei Innovationen und die Entwicklung einer einzigartigen Markteinführungsstrategie. Das Kernstück unseres Produkts, ist ein Kollektor, der aus Folien gefertigt ist.
Die technischen Herausforderungen beim Entwickeln einer Kunststofffolie, die UV-stabil, haltbar, lebensmittelecht und thermisch absorbierend ist, sind nicht trivial.

Die von uns durchgeführten Designstudien haben geholfen, uns auf die latenten Nutzerbedürfnisse zu konzentrieren und existierende Produktanforderungen des europäischen und nordamerikanischen Marktes zu hinterfragen.

Wir sind zuversichtlich, dass der globale adressierbare Markt für ein erschwingliches solarthermisches Produkt eine Marktgröße von über einer Milliarde Nutzern hat.