SunnyBAG GmbH
Nikolaiplatz 4/3
8020 Graz, Österreich
Zur Webseite ->
Ihr Ansprechpartner
Ing. Stefan Ponsold, MA
0660/6584864
E-Mail Adresse ->
 
Unternehmensgröße
ECO Kleinunternehmen
Tätigkeitsbereich
Green Energy
Green Building
Green Resources
Green Efficiency
More Green
Dienstleistung
Forschung
Produktion"
 

Laden mit Solarenergie – So funktioniert’s

Solarpaneele wandeln Sonnenenergie in elektrische Energie um. Aufgrund des hohen Wirkungsgrades der SunnyBAG Paneele funktioniert das besonders effizient. Das heißt, solange die Solarpaneele der Sonne ausgesetzt sind, können mobile Geräte direkt geladen werden. Sobald die Sonne verschwindet oder das Paneel nicht zur Sonne ausgerichtet ist, wird auch keine Energie erzeugt.

Energie speichern

Will man die Sonnenenergie nicht direkt nutzen, sondern zwischen speichern, damit man sie zu einem späteren Zeitpunkt nutzen kann, benötigt man einen Akku. Dieser wird direkt am Paneel angesteckt und speichert Energie bis er voll ist

Ausrichtung der Solarpaneele:

Um ein optimales Ergebnis beim Laden zu erzielen, sollten die SunnyBAG Paneele im 90° Winkel zur Sonne Grad geneigt sein. Wenn das Paneel des SunnyBAGs flach aufliegt, verschlechtert sich der Wirkungsgrad, da weniger Sonnenstrahlung das Paneel erreicht. Ist die Paneeloberfläche der Sonne abgeneigt, so kann nur aus reflektiertem Umgebungslicht Energie erzeugt werden. Hierbei liefert das Paneel am wenigsten Energie.

Ladezeiten

Werden die Paneele des SunnyBAGs wie oben beschrieben optimal zur Sonne ausgerichtet, beträgt die Ladedauer bei Sonnenschein für einen vollen SunnyBAG-PowerStick durchschnittlich 2 bis 3 Stunden. Dies entspricht in etwa einer vollen Smartphoneladung. Bei bewölktem Wetter oder schlechten Lichtverhältnissen steigt die Ladezeit für den SunnyBAG-PowerStick entsprechend an. Trotzdem wird selbst bei bedecktem Himmel der SunnyBAG-PowerStick geladen, wenn auch nur mit weniger Energie und daraus resultierender längerer Ladezeit.

Kompatible Geräte

Das SunnyBAG-Solarsystem ist für das Laden von mobilen Wegbegleitern, die über den USB-Anschluss geladen werden können ausgelegt. Daher können Mobiltelefone, Smartphones, Phablets, Tablets (zB.: iPad), Digitalkameras, kleinere Videokameras, mobile Spielekonsolen, GPS- und Satellitengeräte, Musikplayer (mp3. und mp4. Player) und viele andere Geräte umweltfreundlich mit Sonnenenergie betrieben werden.