Frigopol Kälteanlagen GmbH
Gamser Straße 21
8523 Frauental a.d. L., Österreich
Zur Webseite ->
Ihr Ansprechpartner
Ing. MBA Johann Herunter
+43 3462/700 00
E-Mail Adresse ->
 
Unternehmensgröße
ECO Mittleres Unternehmen
Tätigkeitsbereich
Green Energy
Green Building
Green Resources
Green Efficiency
More Green
Dienstleistung
Forschung
Produktion"
 

FRIGOPOL – Komplette Lösungen rund ums Kühlen und Heizen aus einer Hand

Die Frigopol Kälteanlagen GmbH ist ein traditionsreiches österreichisches Unternehmen mit einem international starken Partner, TEKO Gesellschaft für Kältetechnik mbH, an der Hand. Somit ist es der Frigopol möglich, internationale Projekte mit speziellen Lösungen in den Bereichen Lebensmittel, Pharmaindustrie und Verfahrenstechnik zu realisieren. Frigopol setzt den Fokus verstärkt auf natürliche Kältemittel und bietet verlässliche Antworten, wenn es um die Themen Nachhaltigkeit und Umweltfreundlichkeit geht. Für energieeffiziente und umweltfreundliche Anlagen mit niedrigem GWP (Global Warming Potential) werden die unterschiedlichsten natürlichen Kältemittel verwendet.   

Frigopol blickt auf eine langjährige Erfahrung im Bereich des Elektroschaltschrankbaus zurück. Im hausinternen Elektroanlagenbau werden für verschiedenste Anforderungen Schaltanlagen auf höchstem Niveau konzipiert und gebaut. Unsere Schaltschränke werden im Kälte- und Umweltanlagenbau, in der Haustechnik oder im Pharmaziebereich und Infrastruktur eingesetzt. Von der Serienfertigung bis hin zur Sonderanlage – Ihr Projekt ist bei uns in erfahrenen Händen!

Bei der Entwicklung, Planung und Herstellung aller Produkte und Leistungen wird auf höchste Qualität, verantwortungsbewussten Umgang mit Ressourcen und nachhaltiges Handeln zwischen Mensch und Maschine größter Wert gelegt!

 

Produkte & Dienstleistungen


Kältenanlagen & Luftkühlsysteme

Differenzierte Lösungen für individuelle Anforderungen an Kälteanlagen und Luftkühlsysteme unter Verwendung von natürlichen und konventionellen Kältemitteln. „Natürlich!Frigopol“ steht für langjährige Erfahrung im Bereich der Kälteanlagen, die mit na

 

Hochtemperatur – Wärmepumpen z.B. 4 MW

Als Wärmequelle für städtische Fernwärmesysteme dienen einerseits die entstehende Wärme bei der Verdichtung der Rauchgase und andererseits die Kondensationswärme des Kühlmittels von Kältemaschinen mit Eiswasser.

 

UMWELTANLAGEN

Wasser- und Abwasserversorgungsanlagen, Industrieautomation, Service- und Wartungsverträge uvm. - Gesundes und sauberes Wasser - auch für Ihre Gemeinde!