Forschungsgesellschaft Mobilität – Austrian Mobility Research FGM-AMOR gemeinnützige GmbH
Schönaugasse 8a/I
8010 Graz, Österreich
Zur Webseite ->
Ihr Ansprechpartner
DI Karl-Heinz Posch
+43 316/81 04 51-26
E-Mail Adresse ->
 
Unternehmensgröße
ECO Kleinunternehmen
Tätigkeitsbereich
Green Energy
Green Building
Green Resources
Green Efficiency
More Green
Dienstleistung
Forschung
Produktion"
 

Die Forschungsgesellschaft Mobilität (FGM) ist ein privates und unabhängiges Forschungs- und Beratungsunternehmen.
Die FGM bietet ihren KundInnen und Partnern Lösungen für ihre Herausforderungen und Probleme im Verkehrsbereich. Insbesondere bieten wir:
– die wirtschaftliche und umweltorientiere Optimierung betrieblicher Verkehrswege (Dienstwege und –reisen, Logistik, Arbeitswege)
– die Erarbeitung von Verkehrsstrategien und –konzepten insbesondere im Bereich Radverkehr, öffentlicher Verkehr, Car-Sharing,
E-Mobilität und für SUMPs
– ICT Lösungen bezüglich Kundenkontakt, Steuerung und Buchungsapplikationen
– Parkraummanagement im betrieblichen und städtischen Hintergrund
– Touristische Mobilitätsspiele auf Basis des Geocachings
– Sozial-verträgliche und kindgerechte Gestaltung des schulischen und kindergartenbezogenen Verkehrs
– Erstellung und Durchführung von Verkehrssicherheitsmaßnahmen und –kampagnen
– Training im Bereich der Verkehrspädagogik im schulischen und außerschulischen Bereich

Zudem ist die FGM europaweit eines der führenden Unternehmen im Bereich der Mobilitätsforschung und hat große Erfahrung und Erfolge im Bereich von EU-Projekten, sei es als Konsortialführer, als Projektpartner oder im Rahmen von Auftragsarbeiten für die Europäische Kommission. Die FGM bietet Wissen und Zugang zu den aktuellsten Forschungsergebnissen und Best-Practise-Beispielen im Bereich der nachhaltigen Mobilität. Unsere Forschungsschwerpunkte sind betriebliches Mobilitätsmanagement, nachhaltige Last-Mile-Logistik (Lastenfahrräder), Sustainable Urban Mobility Plans, Parkraummanagement, Verkehrspädagogik und Verkehrssicherheit.

Die FGM bietet durch ihre eigene Marke COMMUNICAT die kompletten Leistungen einer Kommunikations- und Design Agentur (www.communicat.at).

Projektreferenzen sind unter anderem: graz.at/bmm, radfahrtraining.at, bypad.at, catch-it.at, cyclelogistics.eu, push-pull-parking.eu, cemobil.at, close-to.at, epomm.eu, safetytunes.eu

 

Produkte & Dienstleistungen


COMMUNICAT – nachhaltige Werbe- und Präsentationslösungen

COMMUNICAT erarbeitet für KundInnen maßgeschneiderte Werbe- und Informationsmaterialien und -lösungen unter möglichst geringem Material- und Ressourceneinsatz gemäß dem aktuellen Stand der Technik

 

Catch-It – die ressourcen-freundliche Schatzsuche

Catch-It bietet touristischen Regionen und Touristikunternehmen die Erstellung und den Betrieb maßgeschneiderter Schatzsuchen im Geocaching-Bereich für Familien während des Urlaubsaufenthalts

 

Fahrrad-Logistik Geschäftsmodelle

Warenbeförderung und Lieferverkehr per Fahrrad, Radanhänger, Lastenrad und elektrisch betriebenen Leichtfahrzeugen
www.cyclelogistics.eu

 

Bike to work – das Fahrradpaket für Unternehmen

Die FGM optimiert für Ihr Unternehmen den Einsatz von Fahrrädern auf betrieblichen Wegen zur Ausnutzung der positiven Kosten-, Gesundheits- und Produktivitätseffekte mittels des Fahrrads (Dienstwege, Lieferungen, Arbeitswege)

 

Förderberatung zu Investionen / Maßnahmen für nachhaltige Mobilität

Die FGM bietet Unternehmen Beratung und Begleitung zu Förderanträgen im Bereich Investitionen und Maßnahmen für eine nachhaltige Mobilitätsgestaltuing

 

Optimierung betrieblicher Verkehrswege

Die FGM erarbeitet für Unternehmen und nicht-wirtschaftlichen Institutionen Lösungen zur Optimierungen der Kosten, des Ressourceneinsatzes und der Umweltauswirkung von Dienstwegen- und reisen, des Güterverkehr und der Mitarbeitermobilität.