ferroDECONT GmbH
Peter-Tunner-Straße 19
8700 Leoben, Österreich
Zur Webseite ->
Ihr Ansprechpartner
Peter Müller
+43 (0) 3842 470 44 24
E-Mail Adresse ->
 
Unternehmensgröße
ECO Kleinunternehmen
Tätigkeitsbereich
Green Energy
Green Building
Green Resources
Green Efficiency
More Green
Dienstleistung
Forschung
Produktionn"
 

Die ferroDECONT GmbH bietet Lösungen zur Sanierung von Altlasten und zur Behandlung schwermetallbelasteter Industrie- und Prozesswässer. Das modulare Verfahrenskonzept eignet sich sowohl zur Implementierung in bereits bestehende Verfahren als auch als Stand-Alone-Variante in Form.

Mit unserer innovativen Pump & Treat-Sanierungstechnik, bei der schwermetallhaltiges Abwasser durch Fließbettreaktoren gepumpt und somit unschädlich gemacht wird, können Entsorgungskosten eingespart bzw. Wässer für eine Kreislaufführung aufbereitet werden.

Als Spin-off Unternehmen der Montanuniversität Leoben verfügen wir über ausgezeichnete Verbindungen zum universitären Forschungs- und Entwicklungsbereich, wodurch weitere Innovationen in unserer Arbeit begünstigt werden, die unmittelbar unseren Kunden zugutekommen.

 

Produkte & Dienstleistungen


Altlastensanierung

Die ferroDECONT GmbH bietet für die Sicherung und Sanierung von Altstandorten und die Behandlung schwermetallbelasteter Industrie- und Prozessabwässer eine umfangreiche Lösungskompetenz.

Industriewässer

Schwermetallhaltige Industrie- und Prozesswässer können durch das ferroDECONT-Verfahrensprinzip entfrachtet und dem Abwasserstrang zugeführt werden.

 
 

Forschung

Als Spin-off Unternehmen der Montanuniversität Leoben mit sehr enger Verbindung zum universitären Forschungsbereich weist unsere Arbeit einen hohen Innovationsgehalt auf.

 
 

Erfolgsgeschichten


Sauberes Wasser

Die innovative Pump & Treat-Sanierungstechnik von ferroDECONT ermöglicht es, schwermetallhältiges Abwasser durch Fließbettreaktoren zu pumpen und so unschädlich zu machen.