Bike Citizens – BikeCityGuide Apps GmbH
Kinkgasse 7
8020 Graz, Österreich
info@bikecitizens.net
http://www.bikecitizens.net
Unternehmensgröße
ECO Kleinunternehmen
Tätigkeitsbereich
ECO Green Energy
ECO Green Building
ECO Green Resources
ECO Green Efficiency
ECO More Green
 
 
F&E  >  Produktion  >  Handel  >  Planung  >  Services
 
Ansprechpartner: Daniel Kofler +43 (0) 316 / 228724
 

Bike Citizens – BikeCityGuide Apps GmbH

 

Bike Citizens wurde 2011 von Daniel Kofler und Andreas Stückl gegründet. Neben der gleichnamigen Fahrrad App, entwickelte man die weltweit erfolgreiche Smartphone Halterung Finn und beteiligt sich an Forschungsprojekten zum Thema urbane Mobilität.

 
 

Die Bike Citizens Philosophie
Radfahren bedeutet Freiheit, Lebensraumgestaltung und Gesundheit – genau dieses Lebensgefühl wollen wir als Bike Citizens in den Städten greifbar machen.
Unser Ziel ist es mehr Menschen in den Städten auf das Rad zu bringen, Städte durch urbane Fahrradkultur bewusster erlebbar und lebenswerter zu machen, bestehende Verkehrsstrukturen gemeinsam umgestalten und neue, verbesserte Infrastrukturen schaffen.

Wie alles begann…
Mit dem Ziel Radfahren im urbanen Raum zu fördern, haben die ehemaligen Fahrradkuriere Daniel Kofler und Andreas Stückl das Unternehmen „BikeCityGuide Apps GmbH“ im Jahr 2011 gegründet.
Die selbst entwickelte Bike Citizens App ist speziell auf die Bedürfnisse von Radfahrer/innen im städtischen Umfeld zugeschnitten. Durch die Zusammenarbeit mit Fahrradboten und inzwischen auch allen Nutzer/innen wird die App laufend verbessert und an die Bedürfnisse der jeweiligen Stadt und ihrer Radfahrer/innen angepasst.
Auf der Suche nach einer einfachen Lösung, um ein Smartphone, und damit auch die App, auf einem Fahrrad zu fixieren, ist die universelle Smartphone-Halterung Finn entstanden.
Nicht nur die App, auch Finn entwickelte sich zu einem weltweiten Verkaufsschlager. Mehr als 300.000 Stück der Halterung wurden in über 90 Ländern verkauft.

Bike Citizens – Die besten Angebote für urbane Radfahrer/innen
Bike Citizens App – Die Fahrrad-App mit Echtzeitnavigation, präzisen Sprachansagen und Routenaufzeichnung für 183 Städte in 34 Ländern.
www.bikecitizens.net/app
Cycletofree – Radfahrer/innen die die App auf ihr Handy laden und sich damit durch die Stadt bewegen werden belohnt. Wer in 30 Tagen mindestens 100 Kilometer fährt, bekommt das ansonsten kostenpflichtige Kartenmaterial zu seiner Stadt gratis.
Finn – Die universelle Halterung für jedes Smartphone und jeden Fahrradlenker.
www.getfinn.com
Bike Citizens Routenplaner
Der Online-Radroutenplaner findet die besten Wege für Radfahrer in mehr als 180 Städten in 34 Ländern. Mit der „5 Minutes by Bike“ Funktion visualisiert der Routenplaner in wenigen Sekunden wie weit man von einem beliebigen Punkt in der Stadt mit dem Rad kommen kann.
http://map.bikecitizens.net
Bike Citizens Magazin
Das Online-Magazin widmet sich aktuellen Themen rund ums Fahrrad. Mehr als ein Dutzend Redakteure berichten aus den Hotspots der urbanen Fahrradkultur.
www.bikecitizens.net/magazin

„Radfahren in der Stadt bringt Freiheit, Unabhängigkeit und Spaß. Das wollen wir mit Bike Citizens vermitteln und noch mehr Menschen zum Radfahren motivieren.“ (Daniel Kofler, GF)

Bike Citizens möchte ein größeres Bewusstsein für die persönlichen und gesellschaftlichen Vorteile des Radfahrens schaffen.
Bike Citizens beteiligt sich an zahlreichen Forschungsprojekten und investiert einen großen Teil seiner Ressourcen in die Verbesserung der App und des Routenplaners, sowie in die Entwicklung weiterer innovativer Funktionen die das Radfahren in der Stadt verbessern und die Städte dazu animieren, die Infrastruktur für Radfahrer/innen auszubauen.
Bike Citizens bietet Städten, Unternehmen und Organisationen Softwarelösungen sowie Kommunikations- und Marketingkonzepte zur Förderung des Radverkehrs an.
In Berlin, Wien, Bremen und Graz hat Bike Citizens mit der Visualisierung von Fahrrad bezogenen Verkehrsdaten und der Erstellung von sogenannten Heatmaps einen wesentlichen Beitrag zur städtischen Verkehrsplanung geleistet.
Am den Beispielen unserer Partnerstädte zeigen sich zahlreiche Vorteile für jene Kommunen, die die Bike Citizens App lizenzieren und Ihren Bürger/innen kostenlos zur Verfügung Stellen.
Die Zahl der App-Nutzer/innen ist in allen Städten sprunghaft angestiegen.

Wohin die Reise geht…
Aufbauend auf diesen Grundlagen will Bike Citizens durch individuelles Routing und den Aufbau einer Community weitere Anreize schaffen, öfter auf das Rad zu steigen.
Mehr Menschen sollen sich täglich bewusst für das Rad zu entscheiden und gemeinsam als Teil der Bike Citizens Community CO2-sparende Kilometer für ihre Stadt zu er-radeln.
Vielradler und Pendler sollen künftig durch Echtzeit-Navigation besser durch die Stadt geleitet werden – beispielsweise dank einer individuell abgestimmten grünen Fahrradwelle auf dem Weg zur Arbeit.
Alle App-Nutzer/innen werden die Möglichkeit erhalten ihr persönliches Profil zu erstellen und zurückgelegte Strecken, das dadurch eingesparte CO2 und andere Faktoren anonym oder als Bike Citizen aufzuzeichnen und mit anderen zu teilen.
Je mehr Fahrrad-Kilometer von der Community gesammelt werden, desto besser lassen sich Rückschlüsse auf die Infrastruktur in Städten schließen, um diese dann auch zu verbessern.
Schon jetzt arbeitet Bike Citizens mit einigen Städten zusammen, um das Fahrrad besser im städtischen Verkehrskonzept zu integrieren und die Bedingungen für das Fahrradfahren zu verbessern und die Lust auf das Rad zu steigern.

All diese Elemente vereint bilden eine solide Basis für mehr urbane Fahrradkultur, ganz nach dem Motto von Bike

 

Produkte & Dienstleistungen


Finn – Die universelle Smartphone Halterung.

Finn Die Halterung für jedes Smartphone und Fahrrad. Made in Austria. Fixiert dein Smartphone sicher und stabil an jedem Lenker. Mit genial einfachem Design und aus hochfestem Silikon hält die Halterung allem stand.

Link

Datenverwendung

Das Unternehmen teilt die Daten, die sie durch ihre App erhalten, mit anderen Städten oder verwendet sie für Forschungsprojekte, um so die Infrastruktur für das Radfahren weiter zu verbessern.

 
 

Bike Citizens Routenplaner

Der Online-Radroutenplaner findet die besten Wege für Radfahrer in mehr als 180 Städten in 34 Ländern. Mit der „5 Minutes by Bike“ Funktion visualisiert der Routenplaner in wenigen Sekunden wie weit man von einem beliebigen Punkt in der Stadt mit dem

Link

Bike Citizens App

Die smarte App für unterwegs. Die Bike Citizens App ist speziell auf die Bedürfnisse von Radfahrer/innen in Städten zugeschnitten.

Link