Ökofonds fördert Energieprojekte von KMUs

19. April 2013

 

 

Ausschreibung Ökofonds „Konzeption und Umsetzung von Energieeffizienzmaßnahmen für KMUs“

Diese Ausschreibung richtet sich an kleine und mittlere (private oder kommunale) Unternehmen mit Sitz in der Steiermark und weniger als 250 Mitarbeitern, deren Jahresumsatz unter 50 Mio € oder deren Bilanzsumme unter 43 Mio € liegt.
Als Fördervolumen wurden 2 Millionen Euro zur Verfügung gestellt; die Projekteinreichungen müssen aus einem Energiekonzept, einem Umsetzungsteil und einer technischen und wirtschaftlichen Darlegung der zur Förderung beantragten Investitionen bestehen.

Die maximalen Förderintensitäten betragen 75% der Kosten der Konzepterstellung und 55% förderfähigen Investitionskosten gemäß § 5 der Förderungsrichtlinien des Ökofonds. Die Vergabe der Fördermittel erfolgt auf Basis der Beurteilung einer Jury.

Einreichschluss ist am 1. Juli 2013 um 12:30 Uhr

Den Ausschreibungstext und die Richtlinienkönnen Sie hier herunterladen

Ausschreibungsunterlagen „Konzeption und Umsetzung von
Energieeffizienzmaßnahmen für KMUs“
Förderrichtlinien

Lesen Sie den Originaltext auf der Seite des Landes Steiermark hier.

 

Weitere News zu diesem Thema

Nachlese: ANDRITZ ART-Center Eröffnung

Erste exklusive Einblicke ins neue ANDRITZ Recycling Technology Center – kurz ART-Center – konnte man bei der Online-Eröffnung am 12. November erhalten. Durch die im Green Tech Cluster entstandene Kooperation siedelt auch die Montanuniversität Leoben ihr Digital Waste Research Lab an diesem Forschungshotspot an. mehr →


Es regnet Awards in der steirischen Umwelttechnik

In den letzten Wochen wurden mehrere Clusterpartner-Unternehmen aus dem Green Tech Valley mit Awards für Ihre Arbeit ausgezeichnet. mehr →


Zukunftssektor Grüne Technologien: Kärnten und Steiermark werden zum Green Tech Valley

Das Land Kärnten beteiligt sich durch den KWF Kärntner Wirtschaftsförderungs Fonds an den Aktivitäten des Green Tech Clusters und weitet somit das Green Tech Valley Richtung Süden aus. mehr →