Neues Förderungsprogramm Zukunfts!Sicher 2011+

21. Februar 2011

 

Um steirischen Unternehmen, insbesondere den KMUs, die Realisierung ihrer Innovations- und Internationalisierungsprojekte zu erleichtern, stellt die SFG in der Kernstrategie Internationalisierung von Standort und Unternehmen auch 2011 ein Haftungsprogramm bereit. Das Pilotprojekt „Zukunfts!Sicher 2011+“ ermöglicht die flexible Übernahme von Haftungen für Investitions-, Betriebsmittel- und Avalkredite bis zu einem Betrag von EUR 1,5 Mio. und einer […]


 

Um steirischen Unternehmen, insbesondere den KMUs, die Realisierung ihrer Innovations- und Internationalisierungsprojekte zu erleichtern, stellt die SFG in der Kernstrategie Internationalisierung von Standort und Unternehmen auch 2011 ein Haftungsprogramm bereit. Das Pilotprojekt „Zukunfts!Sicher 2011+“ ermöglicht die flexible Übernahme von Haftungen für Investitions-, Betriebsmittel- und Avalkredite bis zu einem Betrag von EUR 1,5 Mio. und einer Haftungsquote von 50 bis 80%. Wesentlich ist dabei, dass die SFG Haftungen für Unternehmen für offensive Wachstumsprojekte anbieten kann. Dabei ist man nicht mehr an die Haftungsinstrumentarien des Bundes gebunden, sondern kann eigenständig agieren.

Ein Novum im Lande ist die Haftung für verschiedene Arten von Avalkrediten, oder sogenannten Bürgschaftskrediten, die auf Wunsch des Unternehmens gegenüber einem Dritten übernommen werden. Diese unterstützen die Unternehmen besonders im Export.
„Die Auswirkungen der Finanz- und Wirtschaftskrise haben die Finanzierungssituation von Unternehmen nachhaltig erschwert. Die verschärften Eigenkapitalvorschriften für Banken infolge von Basel III werden die Finanzierungsrestriktionen zusätzlich erhöhen. Die Bereitstellung von Haftungsprogrammen durch die öffentliche Hand ist daher ein unverzichtbarer Bestandteil der Wirtschaftsförderung“, ist LR Buchmann überzeugt.

Anträge im Rahmen von Zukunfts!Sicher 2011+ können ab sofort vom jeweiligen Unternehmen gemeinsam mit dem kreditgewährenden Finanzierungsinstitut direkt bei der Steirischen Beteiligungsfinanzierungsgesellschaft – einem Unternehmen aus der Gruppe der SFG – gestellt werden. Das Förderungsprogramm samt Antragsformular finden Sie online auf der Homepage der SFG unter http://sfg.at/zukunftssicher.

Die jeweiligen AnsprechpartnerInnen sind auch gerne bereit, Projekte mit Ihnen vorab zu besprechen. Für diesbezügliche Anfragen stehen Ihnen Herr Rössler (0316/7094-213) und Frau Steiner (0316/7094-216) zur Verfügung.

 

Quelle: Steirische Wirtschaftsförderung, 21.02.2011

 

Weitere News zu diesem Thema

Nachlese Webinar: Kundengewinnung

Methoden und erste Schritte zum UX- Champion wurden im Webinar mit Hannes Robier von Youspi am 18. Mai 2020 behandelt. mehr →


Hyperspektrale Bildverarbeitung erobert die Industrie

Bildverarbeitung auf Hyperspektralbasis etabliert sich in immer neuen industriellen Anwendungsfeldern. mehr →


Nachlese: Webinar „Märkte und Strategien im Wandel“

Erfolgreiche Strategien für den Export in der Krise stellte Roland Berger München in diesem Webinar vor. mehr →