Neue MUL-Lehrgänge: Recycling und Ressourcen-management

11. Dezember 2012

 

Universitätslehrgang „Recycling“Ziel und Zielpublikum Im Universitätslehrgang Recycling werden Personen, die sich mit Recyclingaufgaben beschäftigen, thematisch umfassend aus- und weitergebildet. Vermittelt werden theoretisch fundiertes Wissen sowie praxisrelevante Kenntnisse.Der Lehrgang richtet sich an qualifiziertes Fachpersonal und Führungskräfte im Bereich Recycling, die sich auf hohem Niveau berufsbegleitend weiterbilden möchten. Inhalte und Studienschwerpunkte  Dieser Universitätslehrgang ist auf alle im […]


 

Universitätslehrgang „Recycling“

Ziel und Zielpublikum
Im Universitätslehrgang Recycling werden Personen, die sich mit Recyclingaufgaben beschäftigen, thematisch umfassend aus- und weitergebildet. Vermittelt werden theoretisch fundiertes Wissen sowie praxisrelevante Kenntnisse.

Der Lehrgang richtet sich an qualifiziertes Fachpersonal und Führungskräfte im Bereich Recycling, die sich auf hohem Niveau berufsbegleitend weiterbilden möchten. Inhalte und Studienschwerpunkte  Dieser Universitätslehrgang ist auf alle im Recyclingprozess wesentlichen Themen rund um Technologie, Markt und Unternehmen aufgebaut.

Universitätslehrgang „Ressourcenmanagement und Verwertungstechnik“
Der Universitätslehrgang Ressourcenmanagement und Verwertungstechnik hat zum Ziel, Personen, die Führungsaufgaben im Bereich der Abfallwirtschaft, der Entsorgungstechnik und dem Recycling wahrnehmen, thematisch umfassend auszubilden.

Inhalte und Studienschwerpunkte
Die Inhalte konzentrieren sich auf betriebswirtschaftliches, technisches und rechtliches Wissen sowie Managementkenntnisse. Aufgrund der mit dem Lehrgang verbundenen Themenkreise – Unternehmen, Technik, gesetzliche Rahmenbedingungen und Markt – erfolgt ein hoher Grad an interdisziplinärer Vernetzung der Lehrveranstaltungen.

Konkrete Themen sind: Verfahrenstechnische Grundlagen, Aufbereitung von sekundären Roh- und Brennstoffen, Umweltschadstoffe, Abfallrecycling (Glas, Papier, Baustoffe, feuerfest), Recycling von Metallen und Kunststoffen, Entsorgungslogistik und Recyclingnetzwerke, Deponietechnik, Energie- und Anlagenbilanzierung, Anlagen- und Prozesssicherheit, Umweltrecht (Abfallrecht), Internationales Umweltrecht, Anlagenrecht, Internationale und nationale gesetzliche Rahmenbedingungen mit Auswirkung auf die Recyclingwirtschaft, Industriebetriebslehre, Nachhaltigkeitsmanagement, Kreislaufwirtschaft, Öko-Controlling, Umweltmanagementsysteme, usw.
Quelle Montanuniversität Leoben.

Nähere Informationen zu den beiden neuen Lehrgängen finden Sie im angehängten pdf.

 

Weitere News zu diesem Thema

Webinare und Online-Seminare fürs Homeoffice

Das Homeoffice oder die Bildungskarenzzeit kann von vielen UnternehmerInnen und MitarbeiterInnen genutzt werden, um Webinare und Online-Seminare zu besuchen. mehr →


Infrarotheizungen – die effizienteste Art des Heizens!

Wissenschaftliche Studie belegt in drei Methoden die effizienteste Art des Heizens. mehr →


Nachlese Webinar: Kundengewinnung

Methoden und erste Schritte zum UX- Champion wurden im Webinar mit Hannes Robier von Youspi am 18. Mai 2020 behandelt. mehr →