Neue Geschäftsführung im K1-Kompetenzzentrum BIOENERGY 2020+ GmbH

8. Oktober 2014

 

DI Dr. Walter Haslinger übernimmt mit 30.09.2014 die Tätigkeit der Geschäftsführung im K1-Zentrum BIOENERGY 2020+.DI Dr. Walter Haslinger studierte an der Technischen Universität Wien „Maschinenbau –Verfahrensingenieur-wesen“ und promovierte dort im Jahr 2007.Er ist bereits seit 2003 im Zentrum tätig und war in dieser Zeit Areamanager und Leiter des Standortes Wieselburg. Mit 30.09.2014 wurde er zum […]


 

DI Dr. Walter Haslinger übernimmt mit 30.09.2014 die Tätigkeit der Geschäftsführung im K1-Zentrum BIOENERGY 2020+.

DI Dr. Walter Haslinger studierte an der Technischen Universität Wien „Maschinenbau –Verfahrensingenieur-wesen“ und promovierte dort im Jahr 2007.

Er ist bereits seit 2003 im Zentrum tätig und war in dieser Zeit Areamanager und Leiter des Standortes Wieselburg. Mit 30.09.2014 wurde er zum Geschäftsführer des Zentrums bestellt. „Ich komme aus der Mitte des Unternehmens, das ich von Anfang an aufbauen und mitgestalten durfte, und freue mich auf die neuen Aufgaben und Herausforderungen,“ so Haslinger.

Kontakt:
Mag. Claudia Peternell, Kommunikation und Öffentlichkeitsarbeit, Tel. 0316/873-9207,
claudia.peternell@bioenergy2020.eu., Inffeldgasse 21 b 8010 Graz,
www.bioenergy2020.eu.

 

Weitere News zu diesem Thema

Webinare und Online-Seminare fürs Homeoffice

Das Homeoffice oder die Bildungskarenzzeit kann von vielen UnternehmerInnen und MitarbeiterInnen genutzt werden, um Webinare und Online-Seminare zu besuchen. mehr →


Schutzschild-DIY-Kit für Afrika

Aufgrund des Engpasses an Sicherheitsausrüstung setzt das innovative Startup plasticpreneur auf die Herstellung von Gesichtsschutzmasken aus recyceltem Kunststoff. mehr →


Re-Use für Schutzmasken

Christof Industries hat ein Gerät zur Aufbereitung von medizinischem Abfall so modifiziert, dass die dringend benötigten Masken der Schutzklassen FFP2 und FFP3 für die Wiederverwendung desinfiziert werden können. mehr →