Neue Finanzinstrumente von EU und EIB für Forschung und Innovation

7. Juli 2014

 

In den nächsten sieben Jahren sollen bis zu 48 Milliarden Euro mobilisiert werden.Die EU-Kommission und die Europäische Investitionsbank (EIB) haben eine neue Generation von Finanzinstrumenten und Beratungsdiensten für innovative Unternehmen für den Zeitraum 2014-2020 vorgestellt. Mit diesem Angebot, „InnovFin – EU Finance for Innovators“ (EU-Finanzmittel für Innovatoren), sollen kleine, mittlere und große Unternehmen sowie die […]


 

In den nächsten sieben Jahren sollen bis zu 48 Milliarden Euro mobilisiert werden.

Die EU-Kommission und die Europäische Investitionsbank (EIB) haben eine neue Generation von Finanzinstrumenten und Beratungsdiensten für innovative Unternehmen für den Zeitraum 2014-2020 vorgestellt. Mit diesem Angebot, „InnovFin – EU Finance for Innovators“ (EU-Finanzmittel für Innovatoren), sollen kleine, mittlere und große Unternehmen sowie die Träger von Forschungsinfrastrukturen in die Lage versetzt werden, in den nächsten sieben Jahren über 24 Milliarden Euro für Forschung und Innovation (FuI) bereitzustellen. Mit dieser Summe dürften bis zu 48 Mrd. Euro an FuI-Investitionen insgesamt mobilisiert werden.

Die insgesamt fünf Produkte der „InnoFin“-Familie werden im Zeitraum 2014-2020 Bankengarantien, Risk-Sharing-Facilities und Kredite sowie umfassende Beratungsangebote für Unternehmen bereitstellen. Diese Mittel gehen einher mit weiteren Unterstützungsmöglichkeiten im Rahmen des Horizon2020-Programms der EU und weiteren Unterstützungsfonds der EIB bzw. des Europäischen Investitionsfonds.

Weitere Informationen:
Pressemeldung der EU
Das europäische Förderangebot
EU-Portal zu Finanzierungsmöglichkeiten
Europäische Investitionsbank
Europäischer Investitionsfonds

Quelle: https://www.ffg.at/news/neue-finanzinstrumente-von-eu-und-eib-fuer-forschung-und-innovation

 

Weitere News zu diesem Thema

Jetzt bei greenstart einreichen!

Booster für grüne Geschäftsideen in den Bereichen Energieeffizienz, Erneuerbare Energien, Mobilität und Landwirtschaft. mehr →


100 Millionen für Radverkehr

Gemeinsam investieren Land Steiermark und Stadt Graz bis zum Jahr 2030 rund 100 Millionen Euro in ein breites Maßnahmenpaket für den Radverkehr. mehr →


Nachlese: Green Tech Innovators Club

Rund 110 Expertinnen und Experten aus allen Branchen folgten am 8. Oktober der Einladung der IV Steiermark, der TU Graz und des Green Tech Clusters zum Green Tech Innovators Club. mehr →