post

Nachlese: Webinar „Online Meetings und Workshops effektiver gestalten“

30. März 2020

 

Viele von Ihnen arbeiten nun im Homeoffice, das Online-Meeting ist damit der Kern der Zusammenarbeit im Team und mit Kunden. Während einfacher Informationsaustausch oft schon gut funktioniert, benötigen effektive, kooperative und kreative Meetings neue Tools und Fähigkeiten. Das Green Tech Webinar „Online Meetings und Workshops effektiver gestalten“ gibt in 60 Minuten einen Einblick in Tools und die Anwendung zu Möglichkeiten der effektiven Online-Zusammenarbeit.


 

Online-Zusammenarbeit effektiver gestalten

Viele von Ihnen arbeiten nun im Home-Office, das Online-Meeting ist damit der Kern der Zusammenarbeit im Team und mit Kunden. Während einfacher Informationsaustausch oft schon gut funktioniert, benötigen effektive, kooperative und kreative Meetings neue Tools und Fähigkeiten.

Das Webinar „Online Meetings und Workshops effektiver gestalten“ am Freitag, den 27. März 2020 gab einen Einblick in Tools und die Anwendung zu Möglichkeiten der Online-Zusammenarbeit.

Julia Achatz von der ICG Integrated Consulting Group gab einen interaktiven Einblick aus der Praxis in

  • Unterschiedliche Programme und deren wirksame Anwendung
  • Online Workshops effektiv und energiereich abhalten
  • Kreativsessions und Brainstormings virtuell durchführen
  • Online Entscheidungen herbeiführen

 

Bitte akzeptieren Sie YouTube-Cookies, um dieses Video abzuspielen.

Hier finden Sie die YouTube-Datenschutzrichtlinien.

Wenn Sie diesen Hinweis akzeptieren, wird Ihre Auswahl gespeichert und die Seite aktualisiert.

 

Die Präsentation finden Sie hier zum Herunterladen (pdf).

Viel Spaß beim Ausprobieren des Gelernten.

 

Weitere News zu diesem Thema

Green Tech Valley ist globales Labor für digitale Kreislaufwirtschaft

Neue Forschungs- und Entwicklungsprojekte im industriellen Konsortium „circulAr fuTure“ heben den Süden Österreichs auf die Weltbühne. 10 Partner arbeiten gemeinsam an der Vision einer durchgängig digitalisierten Kreislaufwirtschaft mit deutlich höheren Recyclingraten. mehr →


Solarthermische Großanlage für Friesach

Das Fernwärmenetz der KELAG Energie & Wärme GmbH liefert in Friesach jährlich rund 15 Millionen Kilowattstunden Wärme. Ab Sommer 2021 werden 15% davon aus der neuen solarthermischen Großanlage von „Unser Kraftwerk“ stammen – dies entspricht dem Jahresbedarf von rund 500 Wohnungen. mehr →


Aufbruch in eine grüne Finanz-Zukunft

Das Austrian Green Investment Pioneers Programm von klimaaktiv in Kooperation mit dem Umweltbundesamt erleichtert Unternehmen, Banken und Investoren den Einstieg in grüne Projekte und unterstützt beim Auf- und Ausbau zukunftsweisender und nachhaltiger Geschäftsmodelle, die einen Beitrag zur Erreichung der österreichischen Klima- und Energieziele leisten. mehr →