Nachlese: INNOLounge

15. April 2019

 

Die großen Themen der 4. INNOLounge waren Blockchain-Technologien im Gesundheitswesen und Erfahrungen zu Innovationsprozessen in Unternehmen. Die Speaker überzeugten mit Interessanten Hintergrundinfos.


 

Am 10. April fand die mittlerweile 4. INNOLounge mit über 70 Gästen auf der Grazer Murinsel statt. In entspannter After-Work Atmosphäre zeigten die Vorträge von Sascha Mundstein (Senior Manager für Digital Solutions & Emerging Technology bei Pfizer), der seine Vision für die Rolle der Blockchain-Technologie im Gesundheitswesen skizzierte und Markus Hickl (BDO Consultig) der als Unternehmensberater über seine Erfahrungen zu Innovationsprozessen in Unternehmen sprach, wie es gelingen kann sich durch die Nutzung von Digitalisierungschancen an die Branchenspitze zu setzen. Dies benötigt auch eine große Portion Kreativität.

 

Wussten Sie zum Beispiel, dass Sony zu den größten japanischen Salatherstellern zählt? Welche Methoden bei Erneuerungsprozessen in Unternehmen eingesetzt werden können, um den „Garten Innovation“ zu düngen, stieß bei allen Gästen auf großen Anklang.

 

Die INNOLounge ist eine gemeinsame Veranstaltung des AC Styria, Humantechnologie Clusters und des Green Tech Clusters im Rahmen des Projektes Green Tech TopRunner.

 

Dieses Projekt wird aus Mitteln des Europäischen Fonds für regionale Entwicklung (EFRE) kofinanziert. Nähere Informationen zu IWB/EFRE finden Sie auf www.efre.gv.at

 
 

Kontakt

Martina Schöneich
Green Tech Cluster
+43 316 40 77 44 21
schoeneich@greentech.at
http://www.greentech.at

 
Zurück zur Übersicht
 
 

Weitere News zu diesem Thema

100 Millionen für Radverkehr

Gemeinsam investieren Land Steiermark und Stadt Graz bis zum Jahr 2030 rund 100 Millionen Euro in ein breites Maßnahmenpaket für den Radverkehr. mehr →


Nachlese INNOlounge: Vom Kunden zum Partner

Wie Kunden zu Partnern werden, stand im Mittelpunkt der INNOlounge bei ANDRITZ AG. mehr →


Nachlese: Green Tech Innovators Club

Rund 110 Expertinnen und Experten aus allen Branchen folgten am 8. Oktober der Einladung der IV Steiermark, der TU Graz und des Green Tech Clusters zum Green Tech Innovators Club. mehr →