post

Nachlese „Das neue Bauen“

17. September 2010

 

 

Am Donnerstag, 16. September fand in Zusammenarbeit mit der Kammer für Architekten und Zivilingenieure, dem ICS – Internationalisierungscenter und der ECO WORLD STYRIA die Veranstaltung rund um „das neue Bauen“ in der Grazer Murinsel statt.

Über 50 Besucher bekamen von Herrn Prof. Dr. Maydl einen Überblick über den aktuellen Stand und zukünftige Entwicklungen im Bereich von nachhaltigen Gewerbebauten. Zahlreiche wirtschaftliche Aspekte von Gewerbebauten wurden von Herrn Arch. DI Kaltenegger erläutert. Welche Rolle Zertifizierungssysteme im Bereich des Gewerbebaus spielen, wurde von Arch. DI Noest-Kahlen sehr detailliert beschrieben. Abschließend wurden von Herrn DI Dr. Müller neue technische Lösungen für nachhaltige Fassadensysteme präsentiert und mit aktuellen Beispielen untermauert.

Nach den Präsentationen der Vortragenden wurden zahlreiche Fragen der Besucher in der Publikumsdiskussion erläutert und beim darauffolgenden Buffett die Gespräche vertieft.

Die TeilnehmerInnen bewerteten die Veranstaltung mit einer Gesamtnote von 1,3 als sehr gut.

Die Präsentationen der Vortragenden finden Sie am unteren Ende dieser Seite zum Download.

 

Weitere News zu diesem Thema

Neuer Call: 13,5 Mio. € für Energieinnovationen

Das Energieforschungsprogramm des Klima- und Energiefonds leistet wichtige Beiträge zur Klimaneutralität 2040. Im Rahmen der 7. Ausschreibung Energieforschung werden nun Energieinnovationen „Made in Austria“ gesucht. mehr →


Energiewende-Toolbox für Kommunen

Mit der neuen Energiewende-Toolbox entwickelt akaryon ein Instrument zur Ausarbeitung integrierter Energiekonzepte für kommunale und regionale Energie-Verantwortliche. mehr →


Start für neue greenstart Einreichungen!

Der Klima- und Energiefonds sucht wieder mutige JungunternehmerInnen, die mit ihren innovativen, Treibhausgas-einsparenden Start-Up-Konzepten die Jury begeistern. mehr →