Nachlese: Chancen durch BIM und Ihr Einstieg für neue Marktchancen

3. November 2017

 

SONY DSC

Building Information Modeling (BIM) ist das neue Trendwort in der Baubranche und die Märkte in denen BIM zum Einsatz kommt wachsen. Besonders die Hersteller von Gebäudekomponenten können sich durch den frühen Einsatz von BIM einen Wettbewerbsvorteil sichern und ihr Produkt schon frühzeitig in den Planungsprozess integrieren.


 

Aus diesem Grund widmeten wir uns in einem Green Tech Radar den Weiterentwicklungen und den Chancen, welche die Einführung mit BIM mit sich bringt. Anknüpfend an das Green Tech Radar erhielten die Teilnehmer in diesem Workshop ein Grundwissen und eine Einführung in den überaus breiten Themenkomplex Building Information Modelling.

 

Kontakt

Johann Koinegg
Green Tech Cluster
+43 31640 77 44 16
koinegg@greentech.at

 

Weitere News zu diesem Thema

Nachlese Webinar „Digitale Show statt Messeneuheit“

Wie kann ich mein Produkt am besten virtuell präsentieren? Wie gelingt der virtuelle Messeauftritt? Und wie kann ich diese digitale Transformation als Chance für nachhaltige Veränderung im Kundenkontakt nutzen? Diese und viele weitere Fragen wurden von den SpeakerInnen im Webinar beantwortet! mehr →


Nachlese: ANDRITZ ART-Center Eröffnung

Erste exklusive Einblicke ins neue ANDRITZ Recycling Technology Center – kurz ART-Center – konnte man bei der Online-Eröffnung am 12. November erhalten. Durch die im Green Tech Cluster entstandene Kooperation siedelt auch die Montanuniversität Leoben ihr Digital Waste Research Lab an diesem Forschungshotspot an. mehr →


Es regnet Awards in der steirischen Umwelttechnik

In den letzten Wochen wurden mehrere Clusterpartner-Unternehmen aus dem Green Tech Valley mit Awards für Ihre Arbeit ausgezeichnet. mehr →