Nachlese 7. INNOlounge: Go Green – Shift your competences 

Wie grüne Innovationen zu nachhaltigem Unternehmenserfolg führen, stand im Mittelpunkt der 7. INNOlounge. Rund 40 Teilnehmende folgten der Einladung des Green Tech Clusters, des ACstyria und des Humantechnologieclusters in das neu eröffnete Unicorn im Zentrum für Wissens- und Innovationstransfer in Graz.

Die Impulsvorträge von Gerald Pöllmann (Metalpine GmbH), Michaela Maresch (COMMOD HOUSE GmbH) und Roland Fink (niceshops GmbH) lieferten spannende Einblicke in die vielfältigen Geschäftsbereiche grüner Technologien.

Bei der anschließenden Diskussionsrunde mit den Impulsgebern sowie Sara Carniello (k3lab OG) und Bettina Reichl (Verpackungszentrum GmbH) wurde die Bedeutung des Green Deals und die damit verbundenen Chancen für Unternehmen diskutiert. Auch gab es Einblicke in die Beweggründe der ExpertInnen, grüne Innovationen in den Fokus der Geschäftsentwicklung zu stellen. Die abschließende Zukunftsvision von einem nachhaltigen und klimaneutralen Österreich rundete die angeregte Diskussion ab.

Im Anschluss daran freuten sich die Vortragende wie auch Gäste nach längerer Corona-Pause auf Netzwerken am Buffet beim gemeinsamen Ausklang der Veranstaltung.

Wir danken den Vortragenden für ihre inspirierenden Innovationsimpulse und die spannende Diskussionsrunde.

Hier finden Sie einige Impressionen der Veranstaltung:
Voriger
Nächster
Hier finden Sie die Präsentation zum Download:
Europäischen Fonds für regionale Entwicklung (EFRE)

Diese Veranstaltung wird aus Mitteln der Europäischen Fonds für regionale Entwicklung (EFRE) kofinanziert.

Nähere Informationen zu IWB/EFRE finden Sie auf www.efre.gv.at.

Share on facebook
Share on twitter
Share on linkedin

Kontakt

Angela Reiter
Green Tech Cluster
Share on facebook
Share on twitter
Share on linkedin