Lehrgang: Barrierefreiheit am Arbeitsplatz

10. Februar 2019

 

In vielen Betrieben wird die Barrierefreiheit des Arbeitsplatzes als lästige und kostspielige Pflicht angesehen und nicht als Chance. Ziel des Projekts „Workplace Inclusion 4.0“ ist, ein ganzheitliches Training zu schaffen, das die Teilnehmerinnen und Teilnehmer zur Verbesserung der Arbeitssituation für Menschen mit Beeinträchtigung befähigt. Dabei soll gleichzeitig das Firmenprofil gestärkt werden.


 

Für Unternehmen bietet Barrierefreiheit eine große Chance und Teilnehmerinnen und Teilnehmer eines neuen Lehrgangs an der FH JOANNEUM Kapfenberg haben nun die Möglichkeit, diese aktiv mitzugestalten. Der Lehrgang wird im Rahmen des Projekts Workplace Inclusion 4.0 für interessierte Personen angeboten. Im Mittelpunkt des Projekts steht die Verbesserung der Arbeitsplatzsituation von Menschen mit Beeinträchtigung und die bessere Integration am Arbeitsplatz. Die Teilnahme am Lehrgang ist kostenlos, zudem besteht die Möglichkeit, eine Fachtrainerinnen- beziehungsweise Fachtrainer-Zertifizierung nach ISO17024 zu machen.

 

Die Module werden an folgenden Terminen stattfinden:
Modul 1- Bewusstseinsbildung, 24.04.2019, 8 Stunden
Modul 2- Digital Accessibility, 08.05.2019, 6 Stunden
Modul 3- Gebärdensprache, 15.05.2019, 4 Stunden
Modul 4- Gesetzliche Aspekte, 15.05.2019, 4 Stunden
Modul 5- Infrastrukturelle Maßnahmen, 22.05.2019, 6 Stunden
Modul 6- Innovation und Unterstützungstools, 29.05.2019, 6 Stunden
Modul 7- Lernschwierigkeiten, 05.06.2019, 6 Stunden

Die genauen Beginnzeiten werden noch bekannt gegeben. Anmeldung zu diesem Lehrgang bei Julia Egerer:
 julia.egerer@fh-joanneum.at

 

Weitere News zu diesem Thema

Nachlese: Labor für Innovation

Am 18. Juni 2019 fanden sich rund 50 Gäste im Labor für Innovation an der TU Graz ein, um einen Nachmittag im Zeichen des „Selbermachens“ und Entwickelns von innovativen Ideen zu verbringen. mehr →


„Unsichtbare“ Folie gegen Vogeltod

Das Grazer Start-up „Birdshades“ entwickelt eine kostengünstige Vogelschutzfolie, die für das menschliche Auge unsichtbar ist. mehr →


Large Engines – Big Data: LEC Data Challenge

With our first LEC Data Challenge, we would like to encourage data-enthusiastic students and practitioners from various disciplines to develop data-based fault detection methods that are best suited for our large engine applications. mehr →