Landfill Mining

4. Dezember 2012

 

So der Terminus technicus, bei dem es darum geht, Sekundärrohstoffe und Energieträger aus bestehenden Deponien zurückzugewinnen. Univ. Prof. DI Dr. Roland Pomberger; „Wir wissen, dass seit Jahrzehnten Rohstoffe auf alten Deponien liegen, wir wissen noch nicht, wie und unter welchen Bedingungen ein Verwerten Sinn macht. Daran wird gearbeitet. „Ein gemeinsames Vorhaben des Landes Steiermark, der […]


 

So der Terminus technicus, bei dem es darum geht, Sekundärrohstoffe und Energieträger aus bestehenden Deponien zurückzugewinnen. Univ. Prof. DI Dr. Roland Pomberger; „Wir wissen, dass seit Jahrzehnten Rohstoffe auf alten Deponien liegen, wir wissen noch nicht, wie und unter welchen Bedingungen ein Verwerten Sinn macht. Daran wird gearbeitet. „Ein gemeinsames Vorhaben des Landes Steiermark, der ECO World Styria und der Montanuniversität Leoben, wobei sich auch private Unternehmen daran beteiligen. Landesrat Johann Seitinger: „Landfill Mining macht aus einem großen Problem eine Chance für die Zukunft.“

Den gesamten Artikel finden Sie im nachstehenden PDF.

Journal Graz, 11.11.2012

 

Weitere News zu diesem Thema

Sensoreier warnen vor Bränden

Beim studentischen Hackathon „Green Tech Jam 2020“ tüftelten Studierende an neuen Produkten und Dienstleistungen für Green Tech Unternehmen. mehr →


Challenge: 1000 grüne Lösungen

Die Solar Impulse Foundation fördert Lösungen zum Schutz der Umwelt und zeichnet sie mit internationalem Gütesiegel aus. mehr →


Online Meetings und Workshops effektiver gestalten

Wir geben einen interaktiven Einblick aus der Praxis in die effektive Arbeit mit verschiedenen Tools zur Erleichterung der Online-Arbeitsstruktur. mehr →