AEE - Institut für Nachhaltige Technologien (AEE INTEC), Gleisdorf

ProjektleiterIn „Energieversorgungstechnologien für Gebäude“/Project leader „Hybrid Energy Technology for Buildings“

AEE – Institut für Nachhaltige Technologien (AEE INTEC) ist eine außeruniversitäre Forschungseinrichtung und eines der führenden Institute im Bereich angewandter Forschung zu den thematischen Schwerpunkten Thermische Energietechnologien und hybride Systeme, Bauen und Sanieren sowie Industrielle Prozesse und Energiesysteme. AEE INTEC beschäftigt in Gleisdorf rund 85 Personen aus 14 verschiedenen Nationen.

In einem der Themenfelder wird aktuell an der Entwicklung von erneuerbaren Energieversorgungstechnologien für Wärme, Kälte und Strom und deren Umsetzung in ganzheitlichen Energieversorgungssystemen in direkter Interaktion mit Gebäuden geforscht. Die Schwerpunkte bilden dabei Umwandlungstechnologien basierend auf Solarenergie und Umweltwärme, deren Kopplung mit neuartigen Energiespeichern, Lösungen für energieaktive Bauteile, intelligente Schnittstellen zu übergeordneten Energienetzen und die Entwicklung von smarten Regelungsstrategien. Die numerische Simulation von Komponenten und Systemen sowie deren messtechnische Evaluierung im Labor als auch im Feld sind dabei wesentliche Werkzeuge und Methoden unserer Arbeit. Den Rahmen bieten hierzu kooperative nationale und internationale Forschungsprojekte, die in enger Zusammenarbeit mit den führenden Unternehmen in diesem Themensegment durchgeführt werden.
Für aktuell in der Startphase befindliche Projekte mit renommierten Partnern aus Wissenschaft und Forschung sowie Industrie und Technologieanbietern suchen wir zum nächstmöglichen Termin eine/n Projektleiter/in.

Ihre Herausforderungen:

  • Leitung von nationalen und internationalen Forschungsprojekten
  • Inhaltliche Bearbeitung von Forschungsfragen in enger Kooperation mit führenden Industrieunternehmen und Technologieanbietern
  • Strategische und inhaltliche Weiterentwicklung der Forschungsaktivitäten
  • Präsentation und Veröffentlichung der Forschungsergebnisse in Projektmeetings, Fachkonferenzen und einschlägigen Fachzeitschriften

Details finden Sie in der Stellenausschreibung.


AEE – Institute for Sustainable Technologies (AEE INTEC) is an independent research institute and one of the leading institutes in applied research in the fields of Thermal Energy Technologies and Hybrid Systems, Building and Retrofit and Industrial Processes and Energy Systems. AEE INTEC is located in Gleisdorf (20 km east of Graz, Austria) and currently employs a staff of about 85 people from 14 different countries.

Within the Thermal Energy Technologies and Hybrid Systems department, research is currently being carried out on the development of renewable energy technologies for heating, cooling and electricity supply, and their implementation in integrated energy supply systems in direct interaction with buildings. The focus is on technologies based on solar energy and environmental heat, their coupling with novel energy storage systems, solutions for energy-active components, intelligent interfaces to wider energy networks and the development of smart control strategies. The numerical simulation of components and systems as well as their empirical evaluation in the laboratory and in the field are essential tools and methods of our work. The framework is provided by collaborative national and international research projects, carried out in close cooperation with leading companies in this field.
We are seeking a project manager for projects currently in the start-up phase with renowned partners from science and research as well as industry and technology providers, to start at the earliest possible date.

Our challenges:

  • Management of national and international research projects
  • Tackling research questions in close cooperation with leading industrial companies and technology providers
  • Strategic and content-based further development of research activities
  • Presentation and publication of research results in project meetings, conferences and relevant journals

Find out more.

 
 
 
Zurück zur Übersicht