International Sustainable Energy Conference 2018

7. März 2018

 

Die Internationale Konferenz für Nachhaltige Energie - ISEC 2018 fördert innovative Ideen in den Bereichen erneuerbare Energiesysteme und Ressourceneffizienz und ist ein Forum für Forschung, Industrie und Energiepolitik. Die Konferenz fokussiert sich auf erneuerbare Wärme und Kühlung in integrierten städtischen und industriellen Energiesystemen und findet vom 3. bis 5. Oktober 2018 in Graz statt.


 

Internationale Konferenz für Nachhaltige Energie – ISEC 2018

Die Konferenz wird organisiert von AEE INTEC und mitorganisiert von der Europäischen Technologie- und Innovationsplattform für erneuerbare Wärme und Kälte (ETIP RHC).


Sie fördert innovative Ideen in den Bereichen erneuerbare Energiesysteme und Ressourceneffizienz und ist ein Forum für Forschung, Industrie und Energiepolitik. Die Konferenz fokussiert sich auf erneuerbare Wärme und Kühlung in integrierten städtischen und industriellen Energiesystemen und findet vom 3. – 5. Oktober 2018 in Graz statt.

Programmübersicht
3. Oktober 2018: Exkursion zu Demonstrationsanlagen
4. Oktober 2018: Konferenz und Workshops
5. Oktober 2018: Konferenz
Begleitende Fachausstellung

Call for Abstracts
Einsendeschluss für Abstracts: 23. März 2018
Bestätigung der Annahme: 27. April 2018
Einreichung der vollständigen Unterlagen: 30. Juni 2018

Weitere Informationen wie Registrierung, Reiseinformationen, Veranstaltungsort finden Sie auf der Website.

Informationen für Sponsoren und Fachaussteller sind hier zu finden.

 

 

Weitere News zu diesem Thema

Weltweit erste solare Meerwasserentsalzung

Siemens Österreich hat die weltweit erste solarbetriebene Großanlage zur Meerwasserentsalzung umgesetzt. mehr →


Klimaschutz bringt Wachstum

Die diesjährige Konjunkturerhebung der steirischen Green Tech Branche zeigt eindrucksvoll, dass Klimaschutz und wirtschaftliches Wachstum kein Widerspruch sind. mehr →


Steirische Technologien für Greta

Greta Thunberg ist mit der emissionsfreien Hochseejacht „Malizia II“ in New York angekommen. Mit an Bord die speziell angefertigte Solaranlage der Grazer Firma Sailectron. mehr →