post

Ing. Leo Riebenbauer – 20 Jahre im Zeichen Erneuerbarer Energie und Nachhaltigkeit

28. Oktober 2011

 

 

Mit der Planung des ersten Biomasseheizwerkes in seiner Heimatgemeinde Pinggau im Jahr 1991 startete Ing. Leo Riebenbauer seinen persönlichen Weg in eine „Erneuerbare“ Energiezukunft. In Zeiten niedrigster Erdölpreise entschied er sich für den Einsatz regenerativer Ressourcen zur Energiebereitstellung.

Damals wurde er belächelt. Heute, nach 20 Jahren, bietet sein Büro für Erneuerbare Energie, mit 17 hochqualifizierten Mitarbeitern, ganzheitlich geplante Energielösungen vom Einfamilienhaus bis zum umfassenden Ortsversorgungsnetz.

Über 200 verwirklichte Projekte im In- und Ausland haben erheblich zum Klimaschutz beigetragen.

Am 15. Oktober 2011 feierte das Büro für Erneuerbare Energie – Ing. Leo Riebenbauer GmbH gemeinsam mit der Wärmelieferungsgenossenschaft Pinggau reg. Gen.m.b.H. sein 20-jähriges Bestehen. Knapp 280 Gäste folgten der Einladung ins Veranstaltungszentrum Pinggau, darunter zahlreiche Ehrengäste aus Politik und Wirtschaft.

Auch Landesrat Johann Seitinger gratulierte zum runden Geburtstag und sprach sich für Erneuerbare Energie aus.

Erneuerbare Energie aus regionalen Ressourcen liefert Versorgungssicherheit und steigert die Wertschöpfung in der Region. Dies erkannte Ing. Leo Riebenbauer schon vor 20 Jahren und damals wie heute setzen er uns sein Team auf individuelle Gesamtlösungen, zukunftssichere Qualität, langfristige Partnerschaften und Offenheit für Neues.

Erneuerbare Energie – Es liegt in unserer Verantwortung die Umwelt für uns und künftige Generationen mitzugestalten!

20 Jahre Ing. Leo Riebenbauer GmbH

 

Weitere News zu diesem Thema

Start für Einreichung zum Green Tech Summer Graz 21

Du studierst an einer Uni oder Hochschule und hast eine Idee für ein Klimaschutz-Startup? Dann bewirb dich für den Green Tech Summer Graz! mehr →


Nachlese: Webinar New&Integrated Mobility

Im Green Tech Radar Webinar vom 23.02.2021 wurden zukünftige Geschäftschancen an der Nahtstelle von Energie & Mobilität aufgezeigt sowie aktuelle Entwicklung und Trends vorgestellt. mehr →


Green Tech Valley ist globales Labor für digitale Kreislaufwirtschaft

Neue Forschungs- und Entwicklungsprojekte im industriellen Konsortium „circulAr fuTure“ heben den Süden Österreichs auf die Weltbühne. 10 Partner arbeiten gemeinsam an der Vision einer durchgängig digitalisierten Kreislaufwirtschaft mit deutlich höheren Recyclingraten. mehr →