In keinem anderen Bundesland investieren Betriebe mehr in Forschung als in der Steiermark.

13. April 2014

 

F&E-Quote erreicht Rekordhoch.Laut Bernhard Puttinger, Geschäftsführer des Umwelttechnikclusters „Eco World Styria“, habe sich in den vergangenen Jahren auch klar gezeigt, dass jene Firmen, die überdurchschnittlich in F&E investieren, auch überdurchschnittlich stark wachsen. „Das hat auch positive Effekte auf die Beschäftigungszahlen in den Betrieben.“ Die F&E-Schwerpunkte liegen in den Bereichen Energieeffizienz, intelligente Gebäude, dezentrale erneubare Energie […]


 

F&E-Quote erreicht Rekordhoch.

Laut Bernhard Puttinger, Geschäftsführer des Umwelttechnikclusters „Eco World Styria“, habe sich in den vergangenen Jahren auch klar gezeigt, dass jene Firmen, die überdurchschnittlich in F&E investieren, auch überdurchschnittlich stark wachsen. „Das hat auch positive Effekte auf die Beschäftigungszahlen in den Betrieben.“ Die F&E-Schwerpunkte liegen in den Bereichen Energieeffizienz, intelligente Gebäude, dezentrale erneubare Energie und grüne Mobilität.

Kleine Zeitung, 09.01.2014

 

Weitere News zu diesem Thema

Nachlese Webinar: Mit digitalem Vertrieb durchstarten

Vertriebsstratege Christian Höpperger erläuterte Maßnahmen entlang des Vertriebsprozesses. mehr →


Webinare und Online-Seminare fürs Homeoffice

Das Homeoffice oder die Bildungskarenzzeit kann von vielen UnternehmerInnen und MitarbeiterInnen genutzt werden, um Webinare und Online-Seminare zu besuchen. mehr →


Infrarotheizungen – die effizienteste Art des Heizens!

Wissenschaftliche Studie belegt in drei Methoden die effizienteste Art des Heizens. mehr →