post

Heizungsanlagen-Optimierungsservice als „excellent Project“ gewürdigt

13. November 2014

 

 

Messtechnik GmbH & Co KG: Das Zusatzservice zur Optimierung von Heizungsanlagen wurde bei der Verleihung des „Daphne Umwelttechnologiepreises 2014“ des Bohmann-Verlags als„excellent Project“ ausgezeichnet.

Durch das Projekt konnte die Messtechnik Unternehmensgruppe die Kompetenz im Bereich der Optimierung von Heizungsanlagen erlangen. Nun kann diese Dienstleistung laufend angeboten werden.

Die Klassifizierung der vom Unternehmen betreuten Heizungsanlagen lässt Rückschlüsse auf die Energie-Effizienz zu. Anhand des Benchmarkings können der Hausverwaltung Optimierungsvorschläge inkl. Kostenkalkulation und Amortisationszeiten aufgrund der eingesparten Heizenergie unterbreitet werden. Damit kann auch bei zentralen Heizungsanlagen ein bedeutendes Potenzial an Energie-Effizienz-Maßnahmen offengelegt und durch entsprechende Optimierungen erreicht werden.

Quelle: Messtechnik GmbH & Co KG / Oktober 2014
Zum Original-Newsbeitrag auf http://site.messtechnik.at

Der Leiter des Messtechnik-Wärmemanagements Manfred Fink mit Umweltschutz-Chefredakteur Eberhard Fuchs und Ex-EU-Kommissar Franz Fischler (Foto: Michael Hetzmannseder)

 

Weitere News zu diesem Thema

Green Tech Valley ist globales Labor für digitale Kreislaufwirtschaft

Neue Forschungs- und Entwicklungsprojekte im industriellen Konsortium „circulAr fuTure“ heben den Süden Österreichs auf die Weltbühne. 10 Partner arbeiten gemeinsam an der Vision einer durchgängig digitalisierten Kreislaufwirtschaft mit deutlich höheren Recyclingraten. mehr →


Nachlese: Green Startup Webinar Finanzierung

Wir gaben in diesem Webinar den Ausblick für 2021. Welche Finanzierungsmöglichkeiten gibt es für dieses Jahr und welche Vorteile bringen sie? mehr →


Climate Tech Landscape zeigt 150 grüne Startups

Die „Climate Tech Landscape“ bietet erstmals den Überblick zu grünen Start-ups in Österreich. Die Dynamik beim Thema Klimaschutz legt stark zu. mehr →