Halbzeit Green Tech Summer Graz 

Let’s go green!

Beim Green Tech Summer Graz entwickeln Studierende ihre grünen Unternehmensideen mit Profis zielführend weiter und sind so startklar für die Unternehmensgründung. Dieses Modell der Universität Lund (Schweden) ist erstmals in Österreich im Einsatz.

Halbzeit! Von 14 Sessions des Green Tech Summer Graz 2020 haben bereits 7 stattgefunden. Die topmotivierten Teilnehmer/innen haben in den Workshops intensiv an ihren grünen Business-Ideen gearbeitet. Smarte Business-Pläne wurden erstellt, Message Maps formuliert, Finanzierungs- und Sales Pläne erarbeitet – das Mindset ist gestärkt und auf geht’s in die zweite Runde. Platz für viel Raum ist gegeben: Der Green Tech Hub, das Startup-Zentrum der Stadt Graz in Kooperation mit dem Green Tech Cluster, wird von Teilnehmern genutzt, um in der inspirierenden Umgebung der Green Tech Community ihre Ideen voranzutreiben. Mit einem Motivationsworkshop geht es in die zweite Halbzeit, wo vor allem das Wichtigste für Gründer im Fokus liegt – der perfekte Pitch.

Ziel des Green Tech Summer Graz ist es, den Unternehmerspirit bei den Studierenden zu wecken und die Gründung von Green Tech Start-ups in der Steiermark zu forcieren. Ganz unter dem Vorsatz: Grüne Ideen bedeuten eine grünere Zukunft und eine lebenswertere Welt für uns alle. Let’s go green!

Alle Infos zum Green Tech Summer Graz 2020 finden Sie hier.

 

[metaslider id=33891]

 

               

Kontakt

Barbara Geineder
Green Tech Cluster