Venture Capital für digitale Start-ups, gemeinsam mit weiterem Finanzinvestor

Sie sind JungunternehmerIn und suchen kraftvolle Verstärkung? SFG investiert bis zu 150.000 Euro Eigenkapital in innovative steirische Start-ups. Wichtig: Ihre Kernkompetenz liegt im Bereich Digitaltechnologien, das heißt, Sie verfügen über selbst entwickelte innovative digitale Prozesse, digitale Dienstleistungen oder Produkte. Die SFG tätigt ihr Investment Hand in Hand mit einem weiteren Finanzinvestor (Business Angel, Venture-Capital-Unternehmen), der zumindest in der gleichen Höhe Kapital einbringt, wie die SFG. Gemeinsam mit dem privaten Geldgeber finanziert SFG also den Aufbau Ihres Unternehmens mit. Das betrifft Aufwendungen in puncto F&E, Vertrieb, Investitionen und Working Capital. Als Mitgesellschafter bleibt SFG bis zu zehn Jahren dabei, bevor Sie die Anteile zurückkaufen oder neue Investoren einsteigen. Bis dann spielen SFG und Sie gemeinsam im Team – inklusive Zugang zu Know-how und Netzwerk der SFG.

Eine Förderung der