Fördert F&E Vorhaben mit Schwerpunkt am Schnittfeld Digitalisierung und Chancengleichheit

Das Programm Laura Bassi 4.0 richtet sich gezielt an Organisationen (insbesondere KMU), die eine chancengerechte digitale Zukunft gestalten wollen. Es ermöglicht die Umsetzung von F&E-Vorhaben mit dem Schwerpunkt der Projekttätigkeit am Schnittfeld von Digitalisierung und Chancengerechtigkeit unter Einbeziehung aller erforderlichen Personengruppen. Für die teilnehmenden Organisationen (insbesondere KMU) bietet die strukturierte Zusammenarbeit in einem nationalen bzw. internationalen F&E-Kooperationsnetzwerk die Möglichkeit, die Verbesserung der eigenen Innovationskompetenzen und -kapazitäten sowie des Innovationsoutputs voranzutreiben.

Weiter zur Website der Förderung…