Personalkosten für Uni/FH-Absolvent­Innen zur Planung und Umsetzung F&E- oder Innovationsprojekt

Die Zielsetzung dieser KWF-Ausschreibung ist die Stärkung der Innovationskraft der heimischen Unternehmen, insbesondere KMU.

Gefördert werden Unternehmen, die mit Unterstützung einer Innovationsassistentin oder einem -assistenten ein F&E- oder ein Innovationsprojekt planen und umsetzen.  Sie werden vom Unternehmen angestellt, arbeiten direkt im Betrieb und nehmen am Gruppenqualifizierungs- und Ausbildungsprogramm teil. Insbesondere sollen Unternehmen angesprochen werden, die erstmalig  ein F&E- oder Innovationsprojekt planen und sich dafür die entsprechenden Rahmenbedingungen schaffen oder sich den aktuellen Herausforderungen (z. B. Digitalisierung) stellen möchten.

Für die Absolventinnen beziehungsweise die Absolventen sollen attraktive Rahmenbedingungen geschaffen werden, in einem Kärntner KMU Karriere zu machen. Unternehmerinnen und Unternehmern eröffnet sich die Möglichkeit zum Austausch in einem Innovations- beziehungsweise Wissensnetzwerk. Inzwischen bilden über 200 Innovationsassistentinnen und -assistenten ein über Kärnten hinausgehendes und branchenübergreifendes Innovationsnetzwerk.

Eine Förderung des KWF