IEA-Ausschreibung 2021 für die österreichischen Beteiligungen an den Tasks und Annexen der IEA TCPs

Ausgeschrieben sind österreichische Beteiligungen an mehreren Technologieprogrammen (TCPs) der IEA, es werden Beiträge zu definierten Tasks/Annexen erwartet. Die Anbote müssen Forschungsaktivitäten zu international vereinbarten Schwerpunkten sowie nationale Vernetzungs- und Verbreitungsaufgaben beinhalten.

Ausgeschrieben sind Task- und Annexbeteiligungen in folgenden IEA-Technologieprogrammen (TCPs):

5.1    Bioenergie (Bioenergy TCP)
5.2    Energieeffiziente Endverbrauchsgeräte (4E TCP)
5.3    Energie in Gebäuden und Kommunen (EBC TCP)
5.4    Fernwärme und -Kälte (DHC TCP)
5.5    Fortschrittliche Brennstoffzellen (AFC TCP)
5.6    Fortschrittliche Motorkraftstoffe (AMF TCP)
5.7    Hybrid- und Elektro-Fahrzeuge (HEV TCP)
5.8    International Smart Grid Action Network (ISGAN TCP)
5.9    Photovoltaik (PVPS TCP)
5.10    Solares Heizen und Kühlen (SHC TCP)
5.11    Wärmepumpentechnologien (HPT TCP)
5.12    Windenergie (Wind TCP)

Weiter zur Website der Förderung…