Einreichfrist: 13.11.2020

Auf- und Ausbau themenoffener intern. Forschungsnetzwerke (Reisen, Publikationen,..)

COST unterstützt die Netzwerkbildung in allen Wissenschafts- und Technologiefeldern in Europa und weltweit. Im Rahmen einer laufenden Ausschreibung können Förderanträge von Teilnehmenden aus mindestens 7 unterschiedlichen COST Mitgliedsstaaten (davon mindestens 50% ITC Partner) zu einem gemeinsamen Forschungsthema eingereicht werden.
COST ist ein thematisch offenes Förderprogramm. Unterstützt werden COST-Aktionen aus allen Wissenschafts- und Technologiefeldern, vielfach mit interdisziplinären und/oder intersektoralem Ansatz.

Eine Förderung der  FFG Forschungsförderungsgesellschaft  und EU Europäische Kommission