Der Green Frontrunner-Zuschuss steht für Investitionen in Produkt- und Verfahrensinnovationen, maßgebliche Wachstumsprojekte aber auch Projekte im Bereich F&E&I, die in ihrem Reifegrad auf dem Weg zum Markt an Forschungsprojekte anschließen, zur Verfügung.

Diese Projekte sollen in Österreich beheimatete, international tätige Unternehmen auf den Weg zum Markt- oder Technologieführer bringen oder einen wesentlichen Beitrag zum Erhalt einer solchen Position liefern. Darüber hinaus verfolgen diese Frontrunner Unternehmen eine auf Klima- und Umweltziele ausgerichtete Frontrunner-Strategie.

 

Eine Förderung des aws austria wirtschaftsservice