Förderung für Engagement in Entwicklungsländern im Rahmen einer Wirtschaftspartnerschaft

Wirtschaftspartnerschaften: Förderungen für Projekte von Unternehmen, die sich langfristig in einem Partnerland engagieren und dabei zur nachhaltigen Entwicklung beitragen.

Strategische Partnerschaften: programmatische Ansätze, die über das unmittelbare Umfeld eines einzelnen Unternehmens hinausgehen, auf systemische Verbesserungen in den Partnerländern abzielen und einen messbaren Beitrag zur Umsetzung der Agenda 2030 (der SDGs) leisten.

Eine Förderung der  austrian development agency, ADA