Green Visions

30. September 2010

 

Gebäude der Zukunft, die Energie von morgen, Ideen für das Jahr 2050: 15 steirische Visionäre und ihr nachhaltiger Beitrag zum neuen Zeitalter der „Green Economy“.Bernhard Puttinger, Eco World StyriaDie Nummer eins! Mit diesem Titel darf sich die Eco World Styria, der Energie- und Umwelttechnik-Cluster des Landes Steiermark, seit diesem Frühjahr schmücken, als sie im Ranking […]


 

Gebäude der Zukunft, die Energie von morgen, Ideen für das Jahr 2050: 15 steirische Visionäre und ihr nachhaltiger Beitrag zum neuen Zeitalter der „Green Economy“.

Bernhard Puttinger, Eco World Styria
Die Nummer eins! Mit diesem Titel darf sich die Eco World Styria, der Energie- und Umwelttechnik-Cluster des Landes Steiermark, seit diesem Frühjahr schmücken, als sie im Ranking der internationalen Cleantech-Gruppe (USA) zur weltweiten Nummer 1 gekürt wurde. Ausschlaggebend dafür war die beeindruckende unternehmerische Performance der rund 150 Mitgliedsbetriebe, die gemeinsam rund 2,7 Milliarden Euro Umwelttechnik-Umsatz erwirtschaften – damit rund 8% des regionalen Bruttoinlandsprodukts. Auch das durchschnittliche Wachstum lag in den letzten Jahren mit rund 20% wesentlich höher als das globale Marktwachstum.
Die „Green Visions“ von GF Bernhard Puttinger: „Die Steiermark wird zum weltweiten Green Tech Valley. Auf Basis der weltweit auffälligen unternehmerischen Performance der Steiermark soll hier bis 2015 mehr exzellente Forschung passieren, technologische Leuchtturmprojekte strahlen und die höchste Konzentration an globalen Technologieführern vorliegen. Analog zum Silicon Valley wird die Steiermark zum Green Tech Valley, dem internationalen Nabel für Umwelttechnik.“


Quelle: Business Monat / 14.9.2010

 

Weitere News zu diesem Thema

Sensoreier warnen vor Bränden

Beim studentischen Hackathon „Green Tech Jam 2020“ tüftelten Studierende an neuen Produkten und Dienstleistungen für Green Tech Unternehmen. mehr →


Challenge: 1000 grüne Lösungen

Die Solar Impulse Foundation fördert Lösungen zum Schutz der Umwelt und zeichnet sie mit internationalem Gütesiegel aus. mehr →


Online Meetings und Workshops effektiver gestalten

Wir geben einen interaktiven Einblick aus der Praxis in die effektive Arbeit mit verschiedenen Tools zur Erleichterung der Online-Arbeitsstruktur. mehr →