Grazer Startup Barometer 2020

27. Juli 2020

 

An der Umfrage können alle GründerInnen, Gründungsinteressierte, InvestorInnen, MitarbeiterInnen von Startups und Personen aus Startups beratenden Organisationen des Grazer Gründungsumfelds teilnehmen. Wir freuen uns über jede ausgefüllte Umfrage. Nur so können wir gemeinsam an der Grazer Startup-Szene arbeiten!


 

Deine Stimme für die Grazer Startup-Szene

Deine wichtige Stimme für die Grazer Startup-Szene! Der Grazer Startup Barometer 2020 untersucht wieder die regionale Startup-Szene. Wie empfindet ihr den Gründungsstandort Graz? Wo müssen wir gemeinsam die Hebel ansetzen? Welche Verbesserungspotentiale seht ihr am Standort? Gerade jetzt ist euer Meinung mehr wert denn je!

Seit 2014 untersucht die Umfrage zur Grazer Gründerszene in Kooperation von Up to Eleven, Zentrum für Entrepreneurship an der Karl-Franzens-Universität Graz, Ideentriebwerk Graz und ZWI Graz das Stimmungsbild der regionalen Startup-Szene.

An der Umfrage können alle GründerInnen, Gründungsinteressierte, InvestorInnen, MitarbeiterInnen von Startups und Personen aus Startups beratenden Organisationen des Grazer Gründungsumfelds teilnehmen. Die Umfrage dauert etwa 15 Minuten.

Wir freuen uns über jede ausgefüllte Umfrage. Nur so können wir gemeinsam an der Grazer Startup-Szene arbeiten!

Zur Umfrage

 
 

Kontakt

Werner Sammer
Up to Eleven Digital Solutions GmbH
+43 316 22 84 09
+43 676 66 88 004
http://www.ut11.net

 
Zurück zur Übersicht
 
 

Weitere News zu diesem Thema

Vom Marmeladeglas zur Essigflasche

Durch den Recyclingprozess der One-Stop-Shop-Lösungen von don't waste invest ein das ein einfacher Weg. mehr →


Klimaneutrale Energie- und Rohstoffinnovation der Montanuniversität Leoben

In Kooperation mit namhaften Industriepartnern entwickelt die Montanuniversität Leoben zukunftsweisende Technologien, durch die es möglich sein wird, Carbon und Wasserstoff CO2-neutral aus einer Hand zu gewinnen. mehr →


Innovatives 2-in-1-Sieb von Binder+Co

Zwei Produkte in einer Maschine zu vereinen, um den Kunden eine wirtschaftliche Lösung bezüglich Investitions- und Betriebskosten anzubieten, war das Ziel der Produktreihenergänzung von Binder+Co. mehr →