Gewinner der Energiejagd stehen fest!

26. April 2013

 

Grazer Energieagentur: Am 25.04.2013 wurde es in der Landesbuchhaltung für die EnergiejägerInnen der 2. Periode ein letztes Mal spannend: Welche Energiejagdgruppe schafft 9% Einsparung und welche hat die meisten Energiefresser im Haushalt „gejagd“? 35 Energiejagdgruppen mit 200 Haushalten und über 760 TeilnehmerInnen aus neun Städten/Regionen der Steiermark gingen wieder 4 Monate lang erfolgreich auf die […]


 

Grazer Energieagentur: Am 25.04.2013 wurde es in der Landesbuchhaltung für die EnergiejägerInnen der 2. Periode ein
letztes Mal spannend: Welche Energiejagdgruppe schafft 9% Einsparung und welche hat die meisten Energiefresser im Haushalt „gejagd“? 35 Energiejagdgruppen mit 200 Haushalten und über 760 TeilnehmerInnen aus neun Städten/Regionen der Steiermark gingen wieder 4 Monate lang erfolgreich auf die Suche nach Energiefressern in ihren Haushalten. Die größte Einsparung erzielte die Hartberger Energiejagdgruppe „Wohngemeinschaft Parkring“ mit einer Einsparung von sagenhaften 26%, gefolgt von der Leobner „Testgruppe Göss“ mit 20,4%. Auf dem 3. Platz steht die Gruppe „HYPO Steiermark“ aus Graz und konnte mit 20% Einsparung punkten.

Pnsere Energiejagd_Auszeichnung 1

 

Weitere News zu diesem Thema

Nachlese: Labor für Innovation

Am 18. Juni 2019 fanden sich rund 50 Gäste im Labor für Innovation an der TU Graz ein, um einen Nachmittag im Zeichen des „Selbermachens“ und Entwickelns von innovativen Ideen zu verbringen. mehr →


Nachlese: Top of Green Tech

Neue Ideen und neue Partner für das gemeinsame Wachstum standen im Fokus bei diesem Startup-Event am Vorabend des Fifteen Seconds Festivals. mehr →


Innovation 4.0 beim Cluster-Treffen

Der Green Tech Cluster lädt herzlich zum Cluster-Treffen am Dienstag, 18. Juni 2019 in den größten „Makerspace“ Österreichs an der TU Graz, der eben eröffnet wurde. mehr →