Förderungen

 
 
 

Detailsuche

Phasen

 
 

Unternehmensgröße

 
 

Förderungsart

 
 

Förderungsgeber

 
 
 
 
 
 
max. Förderhöhe max. Fördersatz
Förderungsprogramm

aws erp-Wachstums- und Innovationskredit

Förderart: für GroßunternehmenMittleres UnternehmenKleinunternehmen




Kredit für Investition, Wachstum, Gründung, Übernahme, Ansiedlung, neuen Produkte, Verfahren oder Dienstleistungen

Beschreibung: Mit dem aws erp-Wachstums- und Investitionskredit wird ein zinsengünstiger Kredit ermöglicht. Gefördert werden Innovations- und Wachstumsprojekte. Dieses Finanzierungsangebot richtet sich an wachstumsorientierte Unternehmen, die in den folgenden Wirtschaftszweigen tätig sind: industrielle und gewerbliche Produktion, Forschung und Entwicklung, Dienstleistung, Transport- und Verkehrswirtschaft, Verarbeitungsunternehmen von landwirtschaftlichen Produkten der ersten Verarbeitungsstufe und Handel. Einen besonderen Schwerpunkt bilden die Bereiche Digitalisierung und Industrie 4.0.

Finanzierbare Projekte:

  • Neugründungen und Betriebsansiedelungen
  • Produkt- und Verfahrensinnovationen, Modernisierungs- und Erweiterungsinvestitionen
  • F&E-Projekte und innovative Dienstleistungen durch Umsetzung eigener Forschungsergebnisse
  • Zukauf und Adaption neuer Technologien
  • Direktinvestitionen im Ausland
  • Übernahme von Anteilen an einem Unternehmen

Eine Förderung des aws austria wirtschaftsservice

30 Mio

aws Business Angel Fonds

Förderart: , für Mittleres UnternehmenKleinunternehmen




Co-Investments Fonds für erfahrene Business Angels, Risikokapitalbeteiligung

Beschreibung: Der aws Business Angel Fonds adressiert Business Angels (keine kapitalsuchenden Unternehmen). Statt Ko-Investitionen in einzelne Unternehmen zu tätigen, stellt der European Angels Fund ausgewählten Business Angels einen Finanzierungsbetrag zur Verfügung, mit dem diese ihren Eigenanteil bei zukünftigen Investments verdoppeln können. Die Bandbreite der zugesprochenen Treuhand Volumina beginnt bei 250.000 Euro und kann mehrere Millionen Euro betragen. Gleichzeitig werden alle Investitions- und Gesellschafterentscheidungen an die ausgewählten Business Angels übertragen. Der Angel Investor ist somit in seinen Beteiligungsentscheidungen (in eigenem Namen, direkt in das Target Unternehmen) völlig unabhängig und frei!

Die Basis einer solchen Kooperation bildet eine standardisierte Rahmen­verein­barung (Treuhandvertrag). Business Angels erhalten keine Managementgebühr sondern lediglich ihre investitionsgebundenen Kosten auf pro rata-Basis erstattet.

Eine Förderung des aws austria wirtschaftsservice

mind. 250 Tsd. Projekthöhe

aws i2 Business Angels Austria

Förderart: , für Kleinunternehmen




Vermittlungsservice zwischen Unternehmen und Investoren

Beschreibung: aws i2 Business Angels bietet seit 1997 Österreichs das bedeutendste, unabhängige und bundesweite Vermittlungsservice (National Angels Matching Service) zwischen eigenkapitalsuchenden Unternehmen (Start-ups sowie bestehende KMU) und Business Angels an.

Eine Förderung des aws austria wirtschaftsservice

500 Tsd.

Erfolgs!Kurs

Förderart: für Mittleres UnternehmenKleinunternehmen




Förderung für Wissenszuwachs im Bereich Digitalisierung und Internationalisierung

Beschreibung: Die Digitalisierung ist längst kein Megatrend mehr, sondern gelebte Realität: Diskrete Produktion, Individualisierung, globales Coworking und das Internet der Dinge verändern unseren Alltag und die Wirtschaft nachhaltig.

Um den Anforderungen einer digitalisierten Arbeitswelt gerecht zu werden, benötigen MitarbeiterInnen, Lehrlinge und UnternehmerInnen teilweise neue Kompetenzen. Dazu zählen der Umgang mit neuen Technologien ebenso wie persönliche Fertigkeiten – beispielsweise das Arbeiten mit virtuellen Teams in einer globalen Welt.

Die vorliegende Förderungsaktion Erfolgs!KURS unterstützt steirische KMU dabei, „smarte“ Veränderungsprozesse durch Höherqualifizierung mit Schwerpunkt Digitalisierung bzw. Internationalisierung einzuleiten.

2 Ansuchen pro Jahr möglich
Förderung nach dem de-minimis-Grundsatz

Eine Förderung der   SFG Steirische Wirtschaftsförderungsgesellschaft

2,5 Tsd. 50 %

Wachstums!Schritt

Förderart: für Mittleres UnternehmenKleinunternehmen




Förderung von Investitionen (Bauprojekte, Kauf von Maschinen, Betriebsausstattung, Patente)

Beschreibung: Investitionen sind ein wesentlicher Wachstumstreiber, die Arbeitsplätze erhalten bzw. neue schaffen. Mit der Förderungsaktion Wachstums!Schritt will die Steirische Wirtschaftsförderung SFG dazu beitragen, ein investitionsfreundliches Klima für KMU im Land zu schaffen, geplante Vorhaben vorzuziehen oder in größerem Umfang umzusetzen. Unterstützt werden Bauprojekte ebenso wie der Ankauf von Maschinen, Betriebs- und Geschäftsausstattung oder auch Patenten.

Eine Förderung der   SFG Steirische Wirtschaftsförderungsgesellschaft

mind. 300 Tsd. Projekthöhe 20 %

Venture Capital für DurchstarterInnen

Förderart: für Mittleres UnternehmenKleinunternehmen




Eigenkapital für hochinnovative Start-Ups

Beschreibung: Sie sind gerade dabei mit einem jungen, dynamischen Unternehmen durchzustarten? Die klassischen Finanzierungswege versagen jedoch und zur Umsetzung Ihrer innovativen Ideen fehlt es an Startkapital?

Bei Eigenkapitalbedarf sollte die SFG Ihr erster Ansprechpartner sein. Sie stellt Ihnen Eigenkapital bis zu 1,25 Millionen Euro durch eine zeitlich befristete Unternehmensbeteiligung zur Verfügung, damit Sie Ihre Ideen realisieren und zu einem erfolgreichen Unternehmen wachsen können.

Folgende Beteiligungsformen stehen zur Verfügung:

  • Seed-Kapital: Für Kleinstunternehmen (Gründung vor max. 5 Jahren) besteht die Möglichkeit einer Alleinbeteiligung durch die SFG bis max. 500.000 Euro.
  • Start-Up-Kapital: Für Kleinst- und Kleinunternehmen (Gründung vor max. 7 Jahren) kann eine Beteiligung gemeinsam mit einem Privatinvestor bis max. 1.250.000 Euro erfolgen.

Eine Förderung der   SFG Steirische Wirtschaftsförderungsgesellschaft

1,25 Mio

Stille Beteiligungen für Unternehmensnachfolgen

Förderart: für Mittleres UnternehmenKleinunternehmen




Finanzierung von Unternehmensnachfolgen (MBO, MBI, Exitfinanzierungen)

Beschreibung: Sie sind ManagerIn und wollen UnternehmerIn werden? Sie haben bereits konkrete Pläne für die Übernahme eines Unternehmens bzw. von Unternehmensanteilen und ein erfolgversprechendes Unternehmenskonzept, verfügen jedoch nicht über genug Kapital um diese Pläne umzusetzen?
Sie planen die Anteile von Private Equity-Gesellschaftern aufzukaufen und benötigen dafür einen Finanzierungspartner?

Zur Umsetzung Ihres Finanzierungsvorhabens ist eine Beteiligung bis zu 1,5 Millionen Euro durch die SFG möglich, um das Unternehmen in eine neue, erfolgversprechende Zukunft führen zu können.

Eine Förderung der   SFG Steirische Wirtschaftsförderungsgesellschaft

1,5 Mio

Stille Beteiligung für Innovationsprojekte

Förderart: für Mittleres UnternehmenKleinunternehmen




Finanzierung von Innovationen

Beschreibung: Sie führen ein am Markt etabliertes, erfolgreiches Unternehmen? Sie wollen weiter in die Zukunft investieren und haben innovative Ideen für Ihre Expansion?

Zur Umsetzung Ihrer erfolgversprechenden Idee bringt die SFG Kapital in Form einer stillen Beteiligung von bis zu 1,5 Millionen Euro in Ihr Unternehmen ein.

Eine Förderung der SFG Steirische Wirtschaftsförderungsgesellschaft 

1,5 Mio

Beteiligungsoffensive KMU

Förderart: für Mittleres UnternehmenKleinunternehmen




Nachrangige typische stille Beteiligung zur Stärkung der Eigenkapitalsituation

Beschreibung: Sie führen ein kleines oder mittelständisches gewerblich/industrielles Produktions-, Dienstleistungs- oder Handelsunternehmen? Sie planen eine Investition, benötigen eine wachstumsbezogene Betriebsmittelfinanzierung, wollen ein Forschungsprojekt umsetzen oder einen neuen Markt erschließen, doch Ihnen fehlt die Finanzierung zur Umsetzung?

Mit Hilfe der SFG können Ihre Pläne jetzt verwirklicht werden. Als Finanzierungspartner bietet die SFG eine nachrangige stille Beteiligung bis zur Höhe Ihres wirtschaftlichen Eigenkapitals laut dem letzten Jahresabschluss, maximal jedoch 200.000 Euro an.

Eine Förderung der SFG Steirische Wirtschaftsförderungsgesellschaft 

200 Tsd.

Joint Technology Initiative „Bio-based Industries“

Förderart: für GroßunternehmenMittleres UnternehmenKleinunternehmen




Einreichfrist: 03.09.2020

Public-Private Partnerschaft zur Verwertung und Umwandlung biobasierter Produkte und Biokraftstoffe

Beschreibung: Ziele der JTI Bio-based Industries:

  • Beitrag zur Entwicklung einer Ressourcen-effizienten und nachhaltigen Wirtschaft mit geringem Energieverbrauch und CO2-Ausstoß in Europa, die v.a. in ländlichen Gebieten zu neuen Geschäftsmodellen und Steigerung der Beschäftigung führen soll.
  • Demonstration von Technologien, mit denen neue chemische Bausteine, neue Werkstoffe und neue Endprodukte aus europäischer Biomasse entwickelt werden können, um den Bedarf an fossilen Rohstoffen zu ersetzen.
  • Entwicklung von Geschäftsmodellen, die die Wirtschaftsbeteiligten entlang der gesamten Wertschöpfungskette zusammenführen (Versorgung mit Biomasse – Bioraffinerien – Verbraucher biobasierter Werkstoffe, Chemikalien und Biobrenn- und Kraftstoffe)
  • Etablierung Bioraffinerie-Anlagen mit Vorbildcharakter, die Technologien und Geschäftsmodelle für biobasierte Werkstoffe, Chemikalien, Brenn und -kraftstoffe umsetzen und Kosten- und Leistungsverbesserungen in einem Maß aufweisen, das sie gegenüber fossilen Rohstoffen konkurrenzfähig macht.

Eine Förderung der FFG Forschungsförderungsgesellschaft und  EU Europäische Kommission

Phasen

 
 

Unternehmensgröße

 
 

Förderungsart

 
 

Förderungsgeber

 
 
 

Förderungsprogramm

max. Förderhöhe

max. Fördersatz

Green Deal: 70 % Förderung für KMU

Förderart: , für Mittleres UnternehmenKleinunternehmen



Förderung von Maßnahmen zur drastischen Emissionssenkungen über Investitionen in Spitzenforschung und Innovation bis hin zum Erhalt unserer natürlichen Umwelt

Die Europäische Kommission möchte die EU bis 2050 zum ersten klimaneutralen Kontinent transformieren. Ein Maßnahmenpaket dafür ist der europäische „Green Deal“, der Investitionen in grüne Technologien und nachhaltige Lösungen forciert. Als eine der ersten Initiativen hat der European Innovation Council (EIC) am 19. Mai ein eigenes Cut-off-Date für „Green Deal SMEs“ ausgerufen und diesen mit ca. 300 Mio. Euro an Fördergeld und einem nach oben offenen Betrag von Beteiligungskapital hinterlegt. Die SFG unterstützt einreichende steirische Unternehmen umfassend.

 

Eine Förderung der   EU Europäische Kommission mit Unterstützung der SFG Steirische Wirtschaftsförderungsgesellschaft

nach Aufwand 70
Horizon Europe

Förderart: , für GroßunternehmenMittleres UnternehmenKleinunternehmen



Nachfolgeprogramm für das EU-Förderprogramm „Horizon 2020“

„Horizon 2020“ hat sich zu einer Erfolgsgeschichte mit europäischem Mehrwert und nachweisbarem Nutzen entwickelt. Das geht aus einer Zwischenbewertung des Programms und ebenso aus den zahlreichen Erfolgsbeispielen hervor. Darauf aufbauend wird „Horizon Europe“ weiterhin den gesamten Forschungs- und Innovationskreislauf unterstützen. Bürgerinnen und Bürger sollen stärker eingebunden und der positive Nutzen von Forschung und Innovation – etwa durch Fortschritte im Gesundheits- oder Umweltbereich – noch deutlicher kommuniziert werden. Dazu dienen auch die „Missionen“ mit klar definierten Zielen. Die Laufzeit von „Horizon Europe“ beginnt am 1. Jänner 2021 und endet am 31. Dezember 2027.

Eine Förderung der FFG Forschungsförderungsgesellschaft   und EU Europäische Kommission

Exportfinanzierungen und -garantien

Förderart: , für GroßunternehmenMittleres UnternehmenKleinunternehmen



Refinanzierung von Exporten und Beteiligungen im Ausland, Risikogarantien

Beschreibung: Über die OeKB bekommen Sie garantiert die passende Lösung zur Risikoabsicherung Ihrer Exportgeschäfte, ob Waren oder Dienstleistungen. Selbst hohe wirtschaftliche und politische Risiken, die der private Kreditversicherungsmarkt nicht übernimmt, können abgesichert werden. Mit Ihrer Hausbank als Partner können wir die abgesicherten Geschäfte auch besonders günstig finanzieren. So bekommen Sie als Exporteur rasch Ihr Geld, und Ihr Kunde kann die Investition über einen längeren Zeitraum bezahlen.

Einreichung über die Hausbank

Eine Förderung der  

nach Aufwand
Österreich-Desk der Österr. Entwicklungsbank AG

Förderart: , für GroßunternehmenMittleres UnternehmenKleinunternehmen



Service und Finanzierung wirtschaftlich tragfähiger Projekte in Schwellen- und Entwicklungsländern

Beschreibung: Für die Österreichische Wirtschaft fungiert die OeEB als wichtiger Informationsgeber, etwa durch von ihnen in Auftrag gegebene Studien, die die Möglichkeiten in Entwicklungs- und Schwellenländern ausloten. Darüber hinaus kann die OeEB bereits im Vorfeld über Investitions- und Exportmöglichkeiten für österreichische Unternehmen informieren und so einen Informationsvorsprung schaffen.

Durch die Finanzierung von Infrastruktur- und Energieprojekten aber auch durch den Aufbau des Privatsektors über Finanzintermediäre bereitet OeEB Märkte für künftige wirtschaftliche Verbindungen auf und ist so ein wichtiger Türöffner für österreichische Unternehmen. Gleichzeitig kann gerade auch mithilfe österreichischen Engagements und Know-hows die Entwicklung in diesen Ländern vorangetrieben werden.

Eine Förderung der  

100 %
Exportfonds-Rahmenkredit

Förderart: für GroßunternehmenMittleres UnternehmenKleinunternehmen



Finanzierung lauf. Exportauträge und -forderungen (Warenlieferungen u. Dienstleistungen)

Beschreibung: Exklusiv für KMU bietet die OeKB mit dem Exportfonds-Kredit eine günstige, revolvierende Betriebsmittelfinanzierung, die sich Ihren Bedürfnissen bei Ausfuhrgeschäften anpasst. Bis zu 30 % Ihres jährlichen Exportumsatzes können so finanziert werden. Bei Tourismusbetrieben ist eine Finanzierung von maximal 14 % des jährlichen Exportumsatzes möglich.

Einreichung über die Hausbank.

Eine Förderung der  

30 %
aws Garantien International

Förderart: für GroßunternehmenMittleres UnternehmenKleinunternehmen



Garantieübernahmen für Kreditfinanzierungen für Direktinvestitionen im Ausland

Beschreibung: Dieses Finanzierungsangebot bietet Garantien für Kredite im Zusammenhang mit der Durchführung von erfolgsversprechenden Direktinvestitionen österreichischer KMU und mittelständischer Unternehmen und/oder die Absicherung des wirtschaftlichen Risikos einer Direktinvestition im Ausland.

Finanzierbare Projekte/Kosten​:

  • Errichtung Tochtergesellschaft/Joint-Ventures
  • Erwerb von Unternehmen(-santeilen)
  • Erweiterung bestehender Beteiligung
  • Materielle und immaterielle Investitionen
  • nicht aktivierungsfähige Aufwendungen in Zusammenhang mit Investitionen oder Unternehmenskäufen

Eine Förderung des aws austria wirtschaftsservice

25 Mio 80 %
ADA – Wirtschaftspartnerschaften & strategische Allianzen

Förderart: , für GroßunternehmenMittleres UnternehmenKleinunternehmen



Förderung für Engagement in Entwicklungsländern im Rahmen einer Wirtschaftspartnerschaft

Wirtschaftspartnerschaften: Förderungen für Projekte von Unternehmen, die sich langfristig in einem Partnerland engagieren und dabei zur nachhaltigen Entwicklung beitragen.

Strategische Partnerschaften: programmatische Ansätze, die über das unmittelbare Umfeld eines einzelnen Unternehmens hinausgehen, auf systemische Verbesserungen in den Partnerländern abzielen und einen messbaren Beitrag zur Umsetzung der Agenda 2030 (der SDGs) leisten.

Eine Förderung der  austrian development agency, ADA

500 Tsd. 50 %
Go international

Förderart: , für GroßunternehmenMittleres UnternehmenKleinunternehmen



Direktförderungen zum Thema Export, Exportvorbereitung und Betreuungen am Zielmarkt

Internationalisierungsscheck:
50% Kofinanzierung Ihrer Markteintrittskosten

Digitalisierungsscheck:
50% Kofinanzierung Ihres digitalen Auslandsauftritts

Projektscheck:
50% Kofinanzierung Ihrer Schulungs- und Beratungskosten für das internationale Projektgeschäft

Förderung nach dem de-minimis-Grundsatz

Eine Förderung von Bundesministerium für Digitalisierung und Wirtschaftsstandort. BDW  und   WKO AUSSENWIRTSCHAFT AUSTRIA, Wirtschaftskammer Österreich

36 Tsd. 50 %
Welt!Markt – Die Förderung für internat. Auftritte

Förderart: für Mittleres UnternehmenKleinunternehmen



Förderung von erstmaligen Messeteilnahmen, Markterschließungsmaßnahmen etc.

Beschreibung: Internationalisierung von KMU ist lt. EU-Kommission ein bedeutender Faktor für das Wirtschaftswachstum Europas. Um nun gezielt steirische Unternehmen bei Internationalisierungsaktivitäten zu unterstützen, wurde die Förderungsaktion Welt!Markt ins Leben gerufen.

  • Messeauftritte: Kosten für die ersten beiden Auftritte auf einer bestimmten, für das Unternehmen neuen Messe oder messeähnlichen Veranstaltung (z.B. Kongress)
  • Wettbewerbsteilnahmen: Kosten für die Teilnahme von Architekturbüros und IngenieurskonsulentInnen an internationalen Wettbewerben im Ausland
  • Europäischer Technologietransfer: Kosten für die Anbahnung von grenzüberschreitenden Kooperationen, die durch das EEN begleitet werden
  • Markterschließung: Kosten für Projekte in neuen Zielregionen

Förderung nach dem de-minimis-Grundsatz

Eine Förderung der   SFG Steirische Wirtschaftsförderungsgesellschaft

9,6 Tsd. 60 %
Europäischer Energieeffizienzfonds (EEEF)

Förderart: , für GroßunternehmenMittleres UnternehmenKleinunternehmen



Investitionen in Energieeffizienz und Klimaschutz von kommunalen Betrieben

Beschreibung: Der Fonds unterstützt Mitgliedstaaten bei der Umsetzung ihres Ziels, bis 2020 die Treibhausgasemissionen um 20% zu senken, die Nutzung erneuerbarer Energien um 20% zu erhöhen und den Energieverbrauch um 20% zu verringern. Der Schwerpunkt des Fonds liegt vornehmlich in Projekten zur Energieeinsparung, zu erneuerbaren Energien und zum öffentlichen Verkehr.

Eine Förderung des  

25 Mio