Fachtagung Rauchgasreinigung 2011

6. Oktober 2011

 

Vom 8.-9. September 2011 lud ANDRITZ Energy & Environment zu einer – alle zwei Jahre stattfindenden – Fachtagung über Rauchgasreinigung in die Grazer Minoritensäle ein. Die Division Air Pollution Control der ANDRITZ Energy & Environment konnte diesmal mehr als 250 interessierte Besucher aus 21 Ländern begrüßen. Dieses Besucherecho ist ein klares Zeichen, dass Kunden, Lieferanten […]


 

Vom 8.-9. September 2011 lud ANDRITZ Energy & Environment zu einer – alle zwei Jahre stattfindenden – Fachtagung über Rauchgasreinigung in die Grazer Minoritensäle ein.

Die Division Air Pollution Control der ANDRITZ Energy & Environment konnte diesmal mehr als 250 interessierte Besucher aus 21 Ländern begrüßen. Dieses Besucherecho ist ein klares Zeichen, dass Kunden, Lieferanten und Partner nach wie vor volles Vertrauen in die Technologien der AE&E haben, zumal das Unternehmen zu Jahresbeginn von der ANDRITZ GROUP übernommen wurde. Dr. Leitner, CEO der ANDRITZ AG, war persönlich bei der Fachtagung anwesend und präsentierte die ANDRITZ GROUP.

Die Schwerpunkte der Fachtagung konzentrierten sich auf laufende Projekte sowie auf Langzeiterfahrungen mit Rauchgasreinigungssystemen sowie F&E Aktivitäten. In etlichen Gastvorträgen von Fachleuten aus Industrie und Wirtschaft wurde über Neuigkeiten und Erfahrungen aus dem Bereich Rauchgasreinigung berichtet.

Die APC Fachtagung war für die AE&E und deren Kunden und Partner ein schöner Erfolg und wird das nächste Mal 2013 veranstaltet.

Quelle: ANDRITZ Energy & Environment GmbH / 06.10.2011


Link zum Artikel: ANDRITZ: Umsatz von über 4 Milliarden EUR für 2011 erwartet

 

Weitere News zu diesem Thema

Nachlese: Green Tech Innovators Club Digital

Auch im Home-Office versorgen wir Sie weiter mit unseren F&E-Dienstleistungen, aber in angepasster und digitaler Form. Daher veranstalteten wir am Donnerstag, den 02. April 2020 einen „Green Tech Innovators Club Digital“. Einen besonderen Fokus legten wir auf die Herausforderungen, die sich aktuell für Akteurinnen und Akteure im F&E-Bereich ergeben. mehr →


Ökologisch anziehend

Wie Mann und Frau auch ökologisch anziehend sein können, zeigt Verpackungs- und Modeexpertin Bettina Reichl. In ihrem Projekt „Out of Garbage“ designt und schneidert sie mit Frauen in Sri Lanka ungewöhnliche Kollektionen aus Plastikabfall. mehr →


Kostenlose Marketingplattform #wirfürdiewirtschaft

Online-Präsenz und der richtige Auftritt im Internet sind nun wichtiger als je zuvor. Die Marketingplattform #wirfürdiewirtschaft bietet die Möglichkeit, kostenlos Inserate zu veröffentlichen und sein Unternehmen zu präsentieren. mehr →