Europäische Innovatoren scouten erfolgreich im Green Tech Valley

15. April 2014

 

KIC InnoEnergy fördert Innovationen und Geschäftsgründungen für nachhaltige Energie in Europa. Zwei Innovationsmanager aus Karlsruhe besuchten Anfang April ECO WORLD STYRIA, um Unternehmen aus dem Green Tech Valley kennenzulernen und deren Vorhaben zu unterstützen. v.l.n.r.: Rolf Thomas (EIT InnoEnergy KIC Karlsruhe), Tobias Schwab (ECO), Bernhard Puttinger (ECO)


 

KIC InnoEnergy fördert Innovationen und Geschäftsgründungen für nachhaltige Energie in Europa. Zwei Innovationsmanager aus Karlsruhe besuchten Anfang April ECO WORLD STYRIA, um Unternehmen aus dem Green Tech Valley kennenzulernen und deren Vorhaben zu unterstützen.

v.l.n.r.: Rolf Thomas (EIT InnoEnergy KIC Karlsruhe), Tobias Schwab (ECO), Bernhard Puttinger (ECO)

 

Weitere News zu diesem Thema

Cluster-Empfang: Klimaschutz ist die neue Mondlandung

Der Green Tech Cluster-Empfang am 8. Juli im aiola im Schloss stand ganz im Zeichen von grünen Pionierleistungen. mehr →


Solarzellen für die Zukunft

Forscherinnen und Forscher der JOANNEUM RESEARCH entwickeln neue Solarzellen, die um bis zu 50 Prozent effizienter Energie erzeugen als herkömmliche Solarzellen. mehr →


Größtes Netzwerk grüner Startups

Graz ist Hotspot grüner Technologie-Startups. mehr →