EU-Vorbild für intelligentes Wachstum

13. März 2012

 

Steirischer Umwelttechnikcluster ECO


 

Im Rennen um den prestigeträchtigen „Regiostars Award 2012“ der EU wurde der steirische Umwelttechnik Cluster Eco World Styria als Finalist für „intelligentes Wachstum“ ausgezeichnet. Die innovativen Cluster-Leistungen und das rasante Wachstum der Branche mit 18 % pro Jahr wurden kürzlich in Brüssel der Jury persönlich vorgestellt, im Juni 2012 erfolgt die Prämierung der Sieger.

Der „Regiostars Award 2012“ der Europäischen Kommission zeichnet die innovativesten Entwicklungsprojekte Europas aus. Jede Region Europas konnte ein mit EU-Regionalmitteln gefördertes Innovations-Projekt aller Branchen vorschlagen. Das Land Steiermark hat sich für die Einreichung der Aktivitäten der Eco World Styria aus dem Programm „Regionale Wettbewerbsfähigkeit Steiermark 2007-2013“ entschieden. Von 107 Einreichungen wurden die besten Projekte ausgewählt, in der Kategorie „intelligentes Wachstum“ mit 40 Einreichungen wurde Eco World Styria als einer der Finalisten ausgezeichnet. Die Siegerprojekte werden am 14. Juni 2012 in Brüssel aus dem Pool der Finalisten ausgewählt und präsentiert.

Den gesamten Text lesen Sie hier.

e.l.b.w. Umwelttechnik, März 2012

 

Weitere News zu diesem Thema

Webinare und Online-Seminare fürs Homeoffice

Das Homeoffice oder die Bildungskarenzzeit kann von vielen UnternehmerInnen und MitarbeiterInnen genutzt werden, um Webinare und Online-Seminare zu besuchen. mehr →


Infrarotheizungen – die effizienteste Art des Heizens!

Wissenschaftliche Studie belegt in drei Methoden die effizienteste Art des Heizens. mehr →


Nachlese Webinar: Kundengewinnung

Methoden und erste Schritte zum UX- Champion wurden im Webinar mit Hannes Robier von Youspi am 18. Mai 2020 behandelt. mehr →